Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Silvretta Classic 2013

Rollende Träume im Montafon

Silvretta Classic 2012, Tag 3 Foto: Hardy Mutschler 31 Bilder

Traumautos auf Traumstraßen: Dies ist zum 16. Mal das Motto der ältesten Motor Presse Oldtimer-Rallye.

14.12.2012 Powered by

Wenn im malerischen Partenen pünktlich auf den Glockenschlag zur Mittagsstunde am 4. Juli 150 Oldtimer auf ihre Reise gehen, schlägt das Herz eines jeden Automobil-Enthusiasten höher. Die großen Epochen der Automobilgeschichte werden optisch und akustisch lebendig: Wenn die faszinierenden Boliden der 20er-Jahre die Silvretta-Hochalpenstraße bezwingen, gefolgt von den Luxus-Karossen der 30er, wenn legendäre Sportwagen den liebenswerten Alltagsmobilen der Nachkriegszeit begegnen - was könnte mehr automobile Emotionen wecken?

So wie beim täglichen Start in Partenen wollen die rollenden Raritäten auch bei den Zieleinläufen bewundert werden - in Schruns, in Gaschurn und beim krönenden Finale in Vandans. Dazwischen erleben die Teilnehmer in ihren lebendigen Zeitzeugen der Autobaukunst die unverfälschte Natur zwischen herrlichen Alpengipfeln und Tälern, kurvigen Straßen neben klaren Gebirgsbächen und uralten Montafoner Holzhäusern.
Auf 660 Kilometern erstreckt sich die 16. Silvretta Classic Rallye Montafon in diesem Jahr nicht nur über die schönsten Straßen Vorarlbergs, sondern führt auch rund um das Silvretta-Massiv bis ins malerische Unterengadin.

In unserer Fotoshow sehen Sie Eindrücke vom dritten Tag der Silvretta Classic 2012.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk