Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Silvretta Classic Rallye Montafon 2013

Die Teilnehmer der 16. Silvretta Classic (1)

Foto: Hardy Mutschler 78 Bilder

Die Traditions-Rallye im Montafon startete am 4. Juli 2013: Zum 16. Mal waren bei der Silvretta Classic Oldtimer auf Alpentour. Parallel dazu gingen Elektrofahrzeuge bei der E-Silvretta an den Start. Wir liefern die Teilnehmerlisten für 2014 aus, sowie das Programmheft fertig ist und die letzten Nennungen erfolgt sind.

27.05.2013 Michael Rassinger Powered by

Dem geneigten Betrachter sei empfohlen, einmal eine Weile mit den Augen auf dem ersten Bild spazieren zu gehen. Es zeigt vieles von dem, was die Silvretta Classic Rallye Montafon ausmacht: Das alpine Flair, die entspannte, geradezu heimelige Atmospäre zum Beispiel. Oder die Nähe des Publikums zu den Akteuren. Und natürlich die enorme Bandbreite an mehr oder weniger musealen Kostbarkeiten, die hier in Aktion aus der Nähe erlebt werden können.

Mercedes-Benz 720 SSK ältestes Auto der Silvretta 2013

Das älteste Fahrzeug stammte bei der Rallye 2013 aus dem Jahre 1928, hört auf den Namen Mercedes-Benz 720 SSK und steht sonst im Museum. Bentley ist Stammgast, Bugatti, Alvis und Lagonda, Alfa Romeo und Maybach gehören zu den 18 Vorkriegswagen, die sich durch die engen Alpendörfer schlängeln. Ein Chevrolet Pickup aus den Vierzigern ist hingegen ein ebenso seltener Gast wie das Belair-Coupé der gleichen Marke, noch mehr der Thurner RS auf NSU Basis, einfach deshalb, weil es nur eine Handvoll davon gibt. Auch ein Maserati Ghibli oder ein Intermeccanica Indra sind sonst wohl kaum im Straßenverkehr zu erblicken.

Das gilt auch für den BMW 328, den Rennlegende Dieter Quester durchs Montafon steuerte, mittlerweile sogar für den Mercedes-Benz 190 Diesel, mit dem Kabarettist Urban Priol die Bergetappen anging – der Ponton ist Baujahr 1959.

In der Fotoshow sehen Sie die Teilnehmer der Silvretta Classic 2013 mit den Startnummern 1 bis 80. Hier geht es zu den Startnummern 81 bis 159.

Die Starterlisten zur Silvretta Classic und E-Silvretta finden Sie als PDF zum Download am Ende der Seite.

Download Starterliste Silvretta Classic 2013 (Stand: 24.06.2013) (PDF, 0,10 MByte) Kostenlos
Download Starterliste Silvretta E-Auto 2013 (Stand: 24.06.2013) (PDF, 0,06 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk