Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Silvretta Classic Rallye Montafon 2015

Die Teilnehmer der 18. Silvretta Classic (1)

Silvretta Classic 2014, Tag 1 Foto: Hans-Dieter Seufert 46 Bilder

Die Traditions-Rallye im Montafon startet am 2. Juli 2015: Zum 18. Mal sind bei der Silvretta Classic Oldtimer auf Alpentour. Parallel dazu gehen Elektrofahrzeuge bei der E-Silvretta an den Start.

28.06.2015 mkl Powered by

Oldtimer müssen für viele Zeitgenossen so aussehen wie die Preziosen auf den ersten Bildern der Fotogalerie. Bar jeden Wetterschutzes, Aerodynamik ein Fremdwort aus dem Flugzeugbau, schmale Reifen, große Lampen – und leider auch meist Bremsen, die zumindest einen vorausschauenden Umgang verlangen. Immerhin zehn Exemplare unterschiedlichster Herkunft mit Vorkriegs-Baujahr werden die anspruchsvol- len Strecken der Silvretta Classic bezwingen. Darunter das älteste Fahrzeug im Feld, ein französischer Rally AZ von 1924, gefolgt vom kaum stärkeren Fiat 520 Competizione.

Zum 60-jährigen Jubiläum des Mercedes-Benz 190 SL bereichern zwei Exemplare des kleinen Cabrios das Teilnehmerfeld. Eines davon ein zum SLR umgebautes Serienauto, pilotiert von Ellen Lohr mit der Startnummer 12. Ebenfalls der Kategorie Exoten zugehörig: Ein britischer Allard J2 Le Mans, mit der Startnummer 16, davor ein Chrysler Windsor, trotz englischen Namens amerikanischer Herkunft. Sie stellen sich ebenso der Übermacht der 18 Mercedes SL und 16 Porsche 911 entgegen wie die drei Opel Rekord vom Team Opel Classic und der Citroën SM als Cabrio (Startnummer 89). Autos wie der 3er-BMW oder auch der Käfer halten dann die Fahne der Alltagsklassiker hoch, unterstützt von den Volvos 144 und 244 und einem VW Scirocco.

In der Galerie sehen Sie die Teilnehmer mit den Startnummern 1 bis 50. Die Starterliste zur Silvretta Classic finden Sie als PDF zum Download am Ende der Seite.

Download Starterliste Silvretta Classic 2015 (PDF, 0,16 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk