Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda auf dem Golf GTI-Treffen

Fabia RS 2000 - Rallye-Monster als Roadster

Skoda Fabia RS2000 Spyder Concept Foto: Skoda 30 Bilder

Die VW-Tochter Skoda hat extra für das VW Golf GTI-Treffen am Wörthersee eine Designstudie auf Basis des Fabia RS 2000 auf die Räder gestellt.

03.06.2011 Powered by

Speziell für das Jubiläums-GTI-Treffen im Jahr 2011 hat Skoda einen einzigartigen Fabia entwickelt. Auf Basis des Rallyeboliden Fabia RS 2000 entstand so ein Fabia RS 2000 Roadster. Dieser bietet Platz für vier Personen, und jedem der Passagiere eine eigene Tür.

Schmale Fenster, null Verdeck

Um echtes Cabriofeeling aufkommen zu lassen, sind die umlaufenden Scheiben schmal geschnitten und verzichten zudem auf umlaufende Fensterrahmen. So ist nicht nur eine perfekte Rundumsicht garantiert, sondern permanentes Natur- und Frischegefühl. Auf ein Verdeck wurde komplett verzichtet.

Vier Einzelsitze nehmen die Passagiere auf. Renngurte halten diese fest im Griff. Kohlefaserapplikationen verstärken den Rennsportcharakter. Die vom Rallye-Auto bekannten, breit ausgestellten Radläufe wurden mit 18 Zoll großen weißen Leichtmetallfelgen gefüllt. Zur Technik unter dem attraktiven Blech macht Skoda allerdings keine Angaben. Das Rallye-Auto wird von einem Zweiliter-Vierzylinder-Turbomotor mit rund 270 PS und Allradantrieb befeuert. Dieser würde auch gut zum Conceptcar passen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote