Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda

Belegschaft streikt

Foto: ams

Die tschechische VW-Tochter Skoda steht im Ringen um eine deutliche Lohnerhöhung vor umfangreichen Warnstreiks der Belegschaft.

13.04.2007

Die Gewerkschaft des Unternehmens in Mlada Boleslav (Jungbunzlau) erklärte am Donnerstag (12.4.) die Verhandlungen einseitig für gescheitert und kündigte für den kommenden Dienstag einen jeweils einstündigen Warnstreik in allen drei Schichten an. Nach Angaben der Prager Nachrichtenagentur CTK hatten die Arbeitgeber zuletzt eine Lohnerhöhung von bis zu 13 Prozent geboten. Die Gewerkschaft fordert jedoch 17 Prozent. Der tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus kritisierte diesen Anspruch am Donnerstag indirekt als überzogen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden