Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda

Billigauto für Entwicklungsmärkte?

Foto: VW

Die tschechische Volkswagen Tochter Skoda erwägt die Produktion besonders preiswerter Autos für die "wirklich interessanten Zukunftsmärkte" Indien, China und Russland. Das sagte Vorstandschef Detlef Wittig der Prager Zeitung "Hospodarske noviny"

19.02.2007

Gegenüber der Tageszeitung zitiert Wittig als mögliches Beispiel für Skoda den zwischen 7.000 und 8.000 Euro teuren Dacia Logan: "Der Preis ist das Wichtigste. Auf den erwähnten Märkten können Kunden nicht viel Geld für ein Auto ausgeben." Der zweite Faktor sei die Größe, sagte Wittig. Allerdings habe Skoda noch keine endgültige Entscheidung über die Herstellung eines derartigen Modells getroffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden