Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda Octavia für China

Foto: Skoda

Die tschechische VW-Tochter Skoda könnte nach den Worten von VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder in China künftig mindestens 50.000 Exemplare ihres Mittelklassemodells Octavia jährlich produzieren.

14.06.2004

Er schließe nicht aus, dass Skoda im kommenden Jahr mit der Herstellung beginnen werde, sagte Pischetsrieder am Samstag (12.6.) der Prager Nachrichtenagentur CTK. Zur Produktion würde man vorwiegend lokale Arbeitskräfte nutzen, die in Europa geschult würden, betonte der VW-Chef: "Schon jetzt arbeiten in Ingolstadt 60 bis 70 Beschäftigte aus China." Zu Skoda allgemein sagte Pischetsrieder, es sei in den nächsten fünf Jahren nicht mit einem neuen Modell zu rechnen.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden