Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda-Studie

Roomster schafft Raum

2 Bilder

Skoda stellt auf der IAA in Frankfurt die Studie eines Familienautos vor. Der Roomster ist ein Kompaktfahrzeug mit einem Raumangebot, das mit dem größerer Fahrzeuge vergleichbar sein soll.

22.08.2003

Die Designstudie ist 4,05 Meter lang und verfügt über einen Radstand von 2,71 Meter. Für die Fahrzeugklasse eher ungewöhnlich sind eine Breite von 1,84 Meter und eine Höhe von 1,67 Meter.

Eine große Windschutzscheibe und breite Dachfenster sollen einen lichtdurchfluteten Innenraum ermöglichen. Dazu trägt auch die gläserne Heckklappe bei. Der fünfsitzige Roomster verfügt zudem über eine variable Rückbank mit drei Einzelsitzen, die sich unter anderem verschieben lassen, um dazwischen zum Beispiel Gepäck zu verstauen. Die Schwelle an der hinteren Seitentür lässt zur besseren Beladung absenken. Über eine mögliche Serienfertigung macht Skoda keine Angaben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige