Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda Superb Combi auf der IAA 2009

Auf der IAA debütiert der Kombi-Superb

Skoda Superb Combi Foto: SB-Medien 15 Bilder

Skoda präsentiert auf der IAA in Frankfurt die Kombiversion des Superb, den es bisher nur als Limousine im Produktportfolio gibt. Erste Detail-Bilder zum Skoda Superb Combi haben die Tschechen nun veröffentlicht.

14.09.2009 Holger Wittich

Dabei bleibt der Skoda Superb bis fast zur C-Säule der Limousine in der Seitenansicht ähnlich. 

Nach der IAA 2009 wird Skoda den Superb Combi auf den Markt bringen

Neben der Dachreling und einem kleinen Dachkantenspoiler, den typischen Insignien eines Kombis, fällt besonders die flachstehende Heckklappe und die sich stark neigende Dachlinie im hinteren Bereich auf. Ein Indiz, dass der Laderaum des Skoda Superb Combi nicht bis in die letzte Konsequenz ausgereizt wurde. Doch bereits der Skoda Superb als Limousine (zum Vergleichstest Honda Accord, VW Passat gegen Skoda Superb) zeichnet sich mit einem üppigen Laderaum von 565 Litern und sogar 1.670 Litern bei umgelegter Rücksitzbank aus.

IAA: Der Skoda Superb legt um einige Zentimeter zu
 
Sicher wird der Skoda Superb Combi, der nach seiner IAA-Präsentation Anfang 2010 in den Handel kommen wird, in Sachen Volumen noch um einiges nachlegen, schließlich legt der Skoda Suberb Combi in der Länge um einige Zentimeter auf rund 4,90 Meter zu. Ein Volumen von rund 1.900 Liter sollte der Skoda Superb Combi bieten

Der Skoda Superb erhält die gleichen Motoren wie die Limousine

Technisch wird sich die Kombi-Version des Skoda Superb an der Motorpalette der Limousine orientieren. Hier kommen aktuell drei Benziner und zwei Diesel in verschiedenen Leistungsstufen zum Einsatz. Als Basisbenziner bietet Skoda im Suberb Combi den 1,4-Liter TSI mit 125 PS an, des weiteren ist ein 1,8-Liter TSI mit 160 PS im Programm. Dieser kann mit DSG geordert und mit Allradantrieb kombiniert werden. Top-Aggregat ist der 3,6-Liter V6 mit 260 PS, der seine Kraft ebenfalls an alle vier Räder weiter gibt.
 
Auf der Selbstzünderseite steht als Einstiegsmotorisierung ein 1,9-Liter-TDI mit 105 PS zur Auswahl. Den Zweiliter-Turbodiesel gibt es mit 140 und 170 PS Leistung. Er kann auch mit dem Direktschaltgetriebe bestellt werden. Nur in der 170-PS-Version ist der Diesel auch mit dem Allradantrieb kombinierbar.
 
Weitere technische Daten und Preise bleibt Skoda bis zur Präsentation auf der IAA schuldig.

MarkeModelle
Alfa RomeoMito Quadrifoglio Verde
Mito 1.4 TB 16V
AudiR8 Spyder
E-Tron
A4 2.0 TFSI Flexifuel
A5 Sportback
S5 Sportback
A4 3.0 TDI Clean Diesel Quattro
A3 1.2 TFSI
Aston MartinRapide
BentleyMulsanne
Continental Series 51
Continental Series 51
BMW5er GT
Vision Efficient Dynamics
X1
X6 Hybrid
7er M-Sportpaket, 740d
1er Modellpflege
316d
ActiveHybrid 7
16 C Galibier
CitroenC3
Révolte
DS3
DodgeCaliber
Ferrari458 Italia
FiatSedici Facelift
500 Abarth 695 Tributo Ferrari
Punto Evo
Qubo Trekking
FiskerKarma
FordC-Max
Focus Econetic
Focus BEV
HyundaiiX 35
Genesis Coupé
Santa Fe
ix Metro
i30 blue
i10 Electric
JaguarXJ
KiaPicanto Facelift
Sorento
Ceed Facelift
Venga
LamborghiniReventón Roadster
LanciaYpsilon "Elle"
Lancia Musa "Poltrona Frau"
Land RoverDiscovery
Range Rover
Range Rover Sport
Defender-Sondermodelle Fire und Ice
LexusLF-Ch
LS Facelift
GS Facelift
IS Facelift
MaseratiGranCabrio
MazdaCX-7 Facelift
MX-5 Superlight
RX-8 Facelift
MercedesE-Klasse T-Modell
SLS AMG
B-Klasse F-Cell
Vision S 500 Plug-in Hybrid
E63 AMG T-Modell
Concept BlueZero E-Cell Plus
MiniCoupé Concept
Roadster Concept
OpelAstra
Astra Ecoflex
Ampera
Insignia Ecoflex
PeugeotRCZ
BB1
4007 DCS 6
RCZ Hybrid4
3008 Hybrid4
Ion
Porsche911 Turbo
911 Sport Classic
911 GT3 RS
911 GT3 Cup
RenaultFluence
Fluence Z.E. Concept
Renault Kangoo Z.E.
Twizy Z.E. Concept
Zoe Z.E. Concept
RevaNXR & NXG
Rolls RoyceGhost
Saab9-5
SeatLeon Cupra R
Ibiza Concept IBZ
SkodaSuperb Combi
Octavia LPG
SuzukiSX4 Facelift
TrabantNew Trabi (nT)
ToyotaAuris HSD Hybrid
Prius Plug-In
Land Cruiser
IQ-Showcars
VolvoC70 Facelift
C30 Facelift
C30 R-Design
VWGolf R
Golf Variant
E-Up
Polo Zweitürer
Polo Bluemotion
Golf Bluemotion
Passat Bluemotion
1-Liter Auto
Multivan
WiesmannRoadster MF5
TunerTechart Roadster und GT
Hamann Tycoon Evo
Hamann Ferrari California
Mansory Chopster
Brabus EV12 One of ten
Brabus SV12 R
Irmscher Opel Astra
Mansory Bentley Continental GT Speed
Anzeige
Skoda Superb 2.0 TDI, Frontansicht Skoda Superb ab 207 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Skoda Superb Skoda Bei Kauf bis zu 21,67% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige