Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda Superb

Neue preiswertere Basis

Foto: Skoda

Skoda bietet mit einer neuen Einsteigervariante den Superb zum Modelljahr 2004 deutlich günstiger an. Die Basisversion "Superb" bildet mit dem 115 PS starken 2,0-Liter-Benziner zu 21.490 Euro den Anfang der Preisliste - damit ist der Einstieg in die Superb-Welt 1.060 Euro preiswerter geworden.

16.03.2004

Die Ausstattung und die Motorenpalette entspricht der ehemaligen Basis-Line "Classic“. Neben dem 2,0-Benziner gibt es noch den 1,8-Liter-Turbo mit 150 PS sowie zwei 1,9-Liter-Pumpe-Düsel-Diesel mit 100 beziehungsweise 130 PS. Die folgenden Ausstattungen "Classic“, "Comfort“ und "Elegance“ sind in den Ausstattungen aufgewertet worden. Auch die Preise wurden angepasst.

Die Classic-Linie wurde um eine Climatronic, Leichtmetallfelgen, das Musiksystem "Symphony Cassette" sowie um ein Kleinlederpaket aufgewertet. Außerdem gibt´s den 2,5-Liter V6 TDI mit 163 PS und den 2,8 Liter großen V6-Benziner mit 193 PS erstmals in dieser Ausstattungslinie. Je nach Motorisierung lässt sich Skoda die Mehr-Ausstattung in allen Ausstattungen zwischen 40 und 240 Euro kosten. Die Comfort-Edition ist um einen CD-Wechsler reicher geworden. Zusätzlich erhält der Tscheche Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage. Die Top-Ausstattung Elegance erhält eine Lederausstattung und das neue Navigationssystem Sat-Compass. Für alle drei Ausstattungslinien ist der 1,9-Liter-TDI mit 130 PS und der 1,8T mit 150 PS nun auch in Kombination mit Tiptronic erhältlich.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige