Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Skoda Yeti-Update

Mehr Motor- und Entertainmentpower

Skoda Yeti 2.0 TDI Outdoor Elegance, Frontansicht Foto: Hans-Dieter Seufert

Skoda hat den Yeti auf die Euro-6-Abgasnorm getrimmt. Dabei wurden die Motoren stärker und sparsamer. Zudem hat der Tscheche in Sachen Konnektivität zugelegt.

02.06.2015 Uli Baumann

Zur Wahl stehen für den Skoda Yeti künftig drei Turbobenziner und zwei Turbodiesel. Der Basisbenziner leistet als 1.2 TSI 110 PS, der 1.4 TSI kommt auf 125 und 150 PS. Der Zweiliter-TDI wird mit 110 und 150 PS angeboten. Die Verbräuche der Motoren sollen um  bis zu 20 % gesenkt worden sein.

Auch die Ausstattungsniveaus der Yeti-Familie hat Skoda neu geordnet: Die Ausstattungslinie Style löst die Elegance-Variante ab. Style ordnet sich oberhalb von Active und Ambition ein. Top-Ausstattung bleibt die L&K-Ausführung. Die neuen Infotainmentsysteme basieren auf der zweiten Generation des Modularen Infotainmentbaukastens und bieten eine Smartphone-Anbindung.

Neu aufgestellt hat Skoda auch sein Sondermodellangebot, das einen Kundenpreisvorteil von bis zu 2.000 Euro bieten soll. Zu haben ist der aufgefrischte Skoda Yeti als 1.2 TSI zu Preisen ab ab 19.690 Euro.

Anzeige
Skoda Yeti 1.4 TSI, Frontansicht Skoda Yeti ab 153 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Skoda Yeti Skoda Bei Kauf bis zu 25,03% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden