Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Slowakei

Elektronische Mauterfassung startet 2010

Foto: Archiv

Das ursprünglich schon für Anfang 2009 geplante elektronische Mautsystem in der Slowakei soll im Januar 2010 seinen Vollbetrieb aufnehmen. Das kündigte Verkehrsminister Lubomir Vazny am Mittwoch (6.5.) der staatlichen Nachrichtenagentur TASR an.

06.05.2009

Bis dahin sollen dem Minister zufolge alle schon im Januar 2009 gestarteten Tests abgeschlossen und zwischenzeitlich aufgetretene finanzielle Probleme eines Sublieferanten beseitigt sein.

Maut für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen

Die Auftragsvergabe für das elektronische Mautsystem ist der umfangreichste Staatsauftrag seit Bestehen der Slowakischen Republik. Das Verfahren war jahrelang immer wieder wegen formalen Fehlern und Beschwerden von ausgeschiedenen Bewerbern verzögert worden. Im Januar 2009 entschied sich das Verkehrsministerium in Bratislava endgültig für das französisch-slowakische Konsortium SanToll-Ibertax als Auftragnehmer.

Die Firmengruppe soll ein elektronisches Mautsystem für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen auf einem Netz von rund 2.400 Kilometern an Autobahnen und Schnellstraßen aufbauen und zumindest 13 Jahre lang auch betreiben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden