Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Smart Forfour-Nachfolger

Einigung von Daimler und Renault

Foto: dpa 53 Bilder

Daimler hat einem "Spiegel"-Bericht zufolge nach langer Suche mit dem französischen Autokonzern Renault einen Partner für einen gemeinsamen viersitzigen Kleinwagen gefunden.

03.08.2009

Dieser solle als zweites Modell der Marke Smart und leicht abgewandelt als Renault auf den Markt kommen, berichtete das Nachrichtenmagazin. Ein Daimler-Sprecher wollte dies am Samstag (1.8.) auf Anfrage nicht kommentieren.

Zetsche hat viele Absagen erhalten

Seit längerem ist bekannt, dass Daimler an eine Ausweitung der Smart-Modellpalette denkt, nachdem die zweite Generation des zweisitzigen Smart keine roten Zahlen mehr schreibt, international gut ankommt und Kleinwagen im Trend liegen. Allerdings war klar, dass für eine profitable Stückzahl ein Partner gefunden werden musste.

Konzernchef Dieter Zetsche habe seit längerem danach gesucht und sich einige Absagen geholt, berichtete das Magazin. Nun sei mit den Franzosen ein Partner gefunden worden. Sowohl Daimler als auch Renault haben im ersten Halbjahr 2009 wegen der Autokrise Milliardenverluste geschrieben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige