Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Smart Forfun2

Spaß-Laster

Foto: Daimler-Chrysler 7 Bilder

Smart und Monstertruck - eine Kombination der Unmöglichkeit? Nicht, wenn es nach Mercedes-Benz Griechenland und dem griechischen Rallyefahrer Stefan Attart geht, die im Smart Forfun2 eine Fortwo-Karosse mit einem Unimog-Fahrgestell gepaart haben.

13.09.2006

Motor und Getriebe des Forfun2 wurden vom Unimog 406 übernommen. Der Diesel mit sechs Zylindern und einem Hubraum von 5,7 Litern sitzt direkt auf der Vorderachse und bietet eine Leistung von 94 PS.

Darunter drehen sich mächtige Reifen auf 26 Zoll großen Felgen. Diese generieren eine Bodenfreiheit von 65 Zentimetern und eine Gesamthöhe von 3,70 Meter. Ein Sicherheitskäfig aus Aluminiumrohren soll auch Abstiege aus dieser Höhe abfedern.

Gefedert und gedämpft wird der Monster-Smart von Spezialstoßdämpfern und einer manuell einstellbaren Luftfederung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden