Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Preise Smart Fortwo Cabrio

Kleinwagen kann auch offen ab 15.655 Euro

IAA 2015, Smart Cabrio Foto: Stefan Baldauf / Guido ten Brink 15 Bilder

Auf der IAA hatte Smart die Cabrio-Variante der neuen Modellgeneration nachgeschoben. Der Zweisitzer kann sich stufenweise entblättern. Die Preise starten bei 15.655 Euro.

15.12.2015 Uli Baumann

Zunächst ist das Smart Cabrio in erster Linie ein Smart Fortwo und klar als solcher zu erkennen. Hohe Stupsnase, knappe Abmessungen, Motor und Antrieb hinten. Die Cabrio-Merkmale kommen erst oberhalb der Gürtellinie zum Tragen.

08/2015, Smart Fortwo Cabrio 28.8.2015 Sperrfrist
Smart eröffnet den Fortwo 1:49 Min.

Fernbedienbares Stoffverdeck

So fällt die B-Säule schlanker aus als beim geschlossenen Smart. Zudem wurde der Zuschnitt der Tridion-Zelle dezent modifiziert. Sie präsentiert sich optisch mit mehr Zug nach vorne. Das Highlight des Smart Fortwo Cabrio ist aber weiter seine Verdeckkonstruktion. Das Textilverdeck, das in rot, blau oder schwarz zu haben ist, agiert weiter zwischen zwei herausnehmbaren Dachholmen, die im Heckdeckel verstaut werden können. Auf Knopfdruck fährt es zurück und legt sich mit seiner beheizbaren Glasheckscheibe auf dem Heck ab. Die hinteren Seitenscheiben sind allerdings nicht versenkbar. Eine kleine Finne auf dem Windschutzscheibenrahmen sorgt für Luft-Beruhigung im Innenraum. Betätigt werden kann das Verdeck auch während der Fahrt bis hin zur Höchstgeschwindigkeit. Im Stand kann die Verwandlung auch per Fernbedienung am Schlüssel befohlen werden.

Um das fehlende feste Dach zu kompensieren, erhielt das Smart Fortwo Cabrio ein großes Stahlkreuz unter den Fahrzeugboden geschraubt, zwei Torsionsschottwände unter dem Fahrzeug vorne und hinten sowie verstärkte A-Säulen.

Smart Fortwo Cabrio mit zwei Motoren ab 15.655 Euro

Zu haben ist das neue Smart Fortwo Cabrio zunächst mit zwei Dreizylindermotoren mit 71 PS sowie 90 PS. Die Spurtzeiten liegen bei 14,9 und 10,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeiten bei 151 respektive 155 km/h. Der Normverbrauch soll zwischen 4,2 und 4,3 Liter liegen. Geschaltet wird per Fünfganggetriebe oder optional per Doppelkupplungsschaltbox. Im Angebot sind die Ausstattungslinien Passion, Prime und Proxy.

Das neue Smart Cabrio kann ab Mitte Dezember bestellt werden, die ersten Modelle kommen im Februar 2016 zu den Händlern. Die Preise starten bei 15.655 Euro für den 71-PS-Benziner mit Automatik. Die 90-PS-Automatik-Variante ist ab 16.550 Euro zu haben. In beiden Fällen beträgt der Aufpreis gegenüber dem entsprechenden Coupé 3.260 Euro. Die Handschaltversionen werden später nachgereicht. Für die Ausstattungslinie Passion verlangt Smart einen Aufpreis von 1.390 Euro, Prime muss mit 1.990 Euro bezahlt werden und die Ausstattung Proxy kostet 3.390 Euro Aufpreis. Die Versionen Passion und Prime können zusätzlich noch mit dem Urban-Style-Paket für 825 Euro aufgewertet werden. Das Cool & Media-Paket ist mit 1.750 Euro eingepreist.

Später soll für das Smart Fortwo cabrio noch eine rund 140 PS starke Brabus-Version nachgeschoben werden. Und auch am offenen Forfour wird bei Smart bereits gearbeitet.

Wie es sich im neuen Smart Fortwo Cabrio fährt, können Sie bereits unserem Fahrbericht entnehmen.

Anzeige
07/2014, Smart Fortwo smart fortwo ab 114 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Smart Fortwo Smart Bei Kauf bis zu 11,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige