Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Smart will 2.000 Einheiten an Stadt Paris verkaufen

Foto: Mercedes 23 Bilder

Die Mercedes-Kleinwagenmarke Smart will sich an einer Ausschreibung der Stadt Paris über 2.000 Elektrofahrzeuge beteiligen.

01.11.2008 Harald Hamprecht

Das Programm namens Autolib startet im Frühjahr 2009 "und wir wollen daran teilnehmen", bestätigt ein Sprecher gegenüber auto motor und sport. Das aktuelle Ulmer Pilotprojekt Car2Go sei dafür eine gute Vorbereitung. Gleichzeitig steht der Konzern bereits in Gesprächen mit anderen Metropolen, die sich für umweltfreundliche Fahrzeugflotten interessieren, darunter nicht nur in Westeuropa, sondern auch in den USA.

Neben diesen innovativen Mobilitätskonzepten, wie Car2Go, arbeitet der Hersteller an weiteren neuen Geschäftsmodellen, darunter die bessere Vermarktung der eigenen Fertigungs- und Entwicklungs-Kompetenz, erfährt auto motor und sport aus Konzernkreisen. Im Gegensatz zum Wettbewerber BMW stehe dabei aber nicht der Verkauf von Motoren im Fokus, obwohl der Konzern in der Vergangenheit bereits Motoren an Ssangyong und Chrysler verkauft hatte.

Mehr über:
Smart

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige