Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Speedart PS9 auf Basis des Porsche Panamera

Noch stärker, noch schneller, noch breiter

Speedart Porsche Panamera PS9 Foto: Speedart 14 Bilder

Der Porsche Panamera sucht als Luxuslimousine den Kompromiss aus Sportlichkeit und Komfort. Da es Tunern aber bekanntermaßen eher um die Sportlichkeit geht, knöpfte sich Speedart den Porsche Panamera noch einmal vor und besserte nach.

26.11.2009 Bianca Leppert

Geht es nach Speedart hat der Porsche Panamera mit 400 PS noch nicht genug Dampf unter der ausladenden Haube, sondern kann das Dickschiff ruhig noch etwas mehr Power vertragen. Deshalb bietet der Tuner, der nur einen Steinwurf von der Porsche-Motorsport-Abteilung Weissach entfernt in Rutesheim ansässig ist, drei Power-Kits an, die sogar die Leistung des Porsche Panamera Turbo übersteigen. Zur Auswahl stehen 520, 550, 600 und 650 PS mit bis zu 890 Nm.

Möglich wird diese Leistungssteigerung mittels vergrößerten Turboladern und Ladeluftkühlern (jeweils ab 600 PS), Sport-Katalysatoren, Sportluftfilter, Motronic-Update und einer Sport-Abgasanlage mit Klappensteuerung und Design-Endrohren. Die stärkste Version des Porsche Panamera PS9 spurtet in 3,5 Sekunden von Null auf Tempo 100 und soll eine Höchstgeschwindigkeit von über 325 km/h erreichen.

Statt der Serien- eine Sportbremsanlage im Porsche Panamera PS9
 
Analog dazu bedarf es natürlich auch einer standfesten Bremsanlage. Speedart verbaut in den Porsche Panamera PS9 eine Sport-Bremsanlage mit zweiteiligen 380 Millimeter-Vorderachsscheibe und Sechs-Kolbensattel sowie Stahlflexschläuche und Rennbremsflüssigkeit mit erhöhtem Siedepunkt.
 
Neben der stärker geforderten Bremse, kommt auch die neu entwickelte Aerodynamik den gestiegenen Leistungsanforderungen entgegen. Das Karosserie-Kit besteht aus einer Frontspoilerlippe mit verbessertem Anpressdruck und integrierter Bremsenkühlung, einem Heckdiffusor für verbessertem Abtrieb, eine Heckschürze mit seitlichen Luftauslässen und Seitenschwellern. Alle Teile sind zweifarbig in matt schwarz und Wagenfarbe lackiert. Die frische Optik rundet der dreiteilige geschmiedete Radsatz "LSC Forged" in 9,5 und 11 x 22 Zoll ab.

Eine Sportabgasanlage und ein individueller Innenraum gehören zum Porsche Panamera PS9
 
Dazu passt der aggressivere Sound, den Speedart für den Porsche Panamera PS9 vorgesehen hat. Der Sportauspuff, den es wahlweise mit Klappensteuerung und Laut-Leise-Schalter gibt, ist kombinierbar mit Sport-Katalysatoren. Zusätzlich im Angebot sind verschiedenen Design-Doppelendrohre, poliert oder matt schwarz.

Zu einem sportlicheren Auftritt gehört bei den Tunern natürlich auch der Innenraum dazu. Speedart bietet für den Porsche Panamera ein aufgepolstertes Sport-Lenkrad mit F1-Schaltwippen (erhältlich in 340 oder 365 Millimeter Durchmesser sowie mit Alu-, Holz- oder Carbon-Segmenten), Echt-Carbon-Zierteile in vielen Sonderfarben, farbige Ziernähte an Türverkleidungen und Sitzen, farbige Ziffernblätter sowie Design-Fußmatten an.

Wer den Porsche Panamera von Speedart live erleben möchte, hat auf der Essen Motor Show die Gelegenheit dazu.

Anzeige
Sixt Leasing & Vario-Finanzierung SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche Panamera Porsche Bei Kauf bis zu 4,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk