sport auto-Zeitschrift 01-2012 30 Bilder Zoom

Neues Heft: sport auto 01/2012: Automobiler Lesestoff mit über 8000 PS

Ab 16. Dezember am Kiosk: Zeitschrift sport auto 01/2012 mit über zwanzig Fahrzeugen, die zusammen über 8.000 PS haben. Ein Themenschwerpunkt sind die Mercedes AMG Modelle - von der Motormontage bis zum Supertest. Test auf der Rennstrecke von Lamborghini Aventador, Peugeot RCZ, Mini Coupé und Aston Martins sowie Tuningautos. Des Weiteren ein exklusives Nordschleifen-Duell Auto gegen Motorrad und viele Motorsport-Insidernews.

 

Die Themen in sport auto-Ausgabe 01/2012 sind:

Test & Technik

  • Test Lamborghini Aventador LP 700-4: Der Zugewinn an Lendenkraft ist es nicht, der den Lamborghini Aventador LP 700-4 so vehement von seinem Vorgänger Murciélago abhebt. Schließlich trat jener auch schon mit der Power von 670 Pferden an. So verschliffen wie der Aventador war das noch ohne Audi-Hilfe entwickelte V12-Vieh freilich nie.
  • Fahrbericht Alpina D5 Biturbo: Der BMW Alpina D5 Biturbo will sich als Selbstzünder im Sportwagensegment behaupten. Wir beschreiben im Fahrbericht, wie seine Chancen stehen.
  • Erste Fahrt Jaguar XKR-S Cabriolet: Wie sich der 550 PS starke Brite auf dem Ring fährt.
  • Erste Fahrt BMW 328i: Die neue BMW 3er-Generation durften wir bereits fahren. Ein erster Eindruck.
  • Vergleichstest Peugeot RCZ 1.6 200 THP gegen Mini John Cooper Works Coupé: Ihre Bewährungsprobe am Nürburgring haben beide Autos im Rahmen des dies-jährigen 24h-Rennens bereits bestanden - der Peugeot RCZ als Diesel, das Mini JCW Coupé mit einer leistungsgesteigerten Variante des 1,6-Liter-Turbo-Benziners. Nun geht es im sport auto-Test um Sieg und Ehre.
  • Test Irmscher-Peugeot RCZ : Der Peugeot RCZ wurde nicht als Querdynamik-Held gebaut und wird es mit dem aktuellen Konzept auch nie werden. Doch ein bisschen mehr Schmackes unter der Motorhaube und markantere Gesichtszüge stehen dem Franzosen gut. Kurztest des Irmscher-RCZ.
  • Test Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca: An Sportwagen aus Deutschland führt kaum ein Weg vorbei, doch der Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca reizt zum Konvertieren: Er bremst besser als der Porsche 911 GT3 RS 4.0 und ist in Hockenheim schneller als der BMW M3. Test eines charakterstarken US-Talents
  • Tuningtest VW Golf GTI von Eibach und Akrapovic: GTI-Fahrer, und über die Feiertage noch nichts vor? Prima, wie wärs mit ein bisschen Schrauben an der VW-Ikone? Die GTI-Konzeptfahrzeuge von Eibach und Akrapovic zeigen interessante Tuning-Tipps für den Alltag und für die Rennstrecke.
  • Vergleichstest Aston Martin V8 Vantage S gegen Aston Martin Virage: 497 zu 436 PS. 570 zu 490 Nm Drehmoment. 12 zu 8 Zylinder. 6,0 zu 4,7 Liter Hubraum. Die Sache scheint klar zu sein - der Stärkere gewinnt. Ganz so einfach ist es freilich nicht: Schließlich ist der Aston Martin Virage auch schwerer als der V8 Vantage S, dem hausintern die Rolle der Sportskanone zugeschrieben wird.
  • Test Artega GT: Heutzutage reden viele über Leichtbau, doch die Umsetzung ist meist halbherzig. Bei Artega ist das anders:  Die Kunststoff-Karosserie des GT wird im Modelljahr 2012 serienmäßig um verschiedene Karbonteile ergänzt. Ob das 1284-Kilo-Coupé aus Delbrück nun auch schneller ist, zeigt der Test.
  • Supertest Mercedes C 63 AMG Black Series: Mit dem vierten Modell der „Black Series“-Baureihe hat Mercedes AMG einen grellen Sympathieträger auf die Räder gestellt, dessen extrovertierter Auftritt sogar in konservativen Sportfahrerkreisen für erhöhte Aufmerksamkeit sorgt. Der Grund: Man sieht ihm an, dass er es ernst meint und er zeigt es auch auf der Rennstrecke.
  • Test Mercedes C 63 AMG Coupe: Dezentes Grau statt knallendem Gelb und 30 Pferde weniger unter der Haube - so wird abseits der „Schwarzen Serie“ C 63 AMG gefahren. Wie weit der kleine Bruder des Black Series damit im Supertest gekommen wäre, zeigt das Test-Update.
  • Auto gegen Motorrad - Mercedes CLS 63 AMG Performance Package gegen Ducati 848 EVO: Supertest-Autor Horst von Saurma, im früheren Leben aktiver Motorrad-Rennfahrer, unterzog einem Nordschleifen-Check, um die ewig gestellte Frage zu klären: Wer ist schneller  Auto oder Motorrad?
  • Test Mercedes E 63 AMG: Gemeinhin - soll heißen: im Flottengeschäft oder als Firmenwagen - wird die Mercedes E-Klasse mit maximal 200 bis 250 PS fortbewegt. Dass die klassisch geschnittene Limousine auch deutlich mehr verträgt, beweist der mit Performance Paket bis zu 557 PS starke E 63 AMG.
  • Fahrbericht Mercedes SLK 55 AMG: Erste Fahrt mit dem neuen Mercedes SLK 55 AMG, der entschieden mehr zu bieten hat als der zierlicher anmutende Vorgänger - 422 PS und 540 Newtonmeter maximales Drehmoment zum Beispiel.
  • Vorstellung Mercedes SL : Die neue Leichtigkeit des Kult-Roadsters der sechsten Generation.
  • Technik - Die Montage eines AMG-V8-Motors: Kein Fließband, kein Lärm, kein Gestank, kein Dreck - die AMG Motoren-Manufaktur in Affalterbach ist in vielerlei Hinsicht anders, als man sich die Montagehallen eines Automobilherstellers vorstellen würde. Das macht Mut zum Selbstversuch: Im Vorgriff auf ein eventuelles Kundenprogramm begleiteten wir die Montage eines Achtzylinder-Saugmotors.
  • Alle sport auto-Rundenzeiten auf der Nordschleife


Rennsport

  • Formel 1 - Der Monat: Das F1-Saisonfinale in Brasilien
  • Piolas Formel 1-Technik-Spots: Die Technik-Geheimnisse der Formel 1-Autos
  • Formel 1-Technik: Die Jahres-Abschlussrechnung
  • Rallyecross im Selbstversuch: Tracktest Volland-Skoda
  • FIA GT-Weltmeisterschaft Michael Krumm und Lucas Luhr: Die GT-Weltmeister
  • Die Rezension eines besonderen Buches von Michael Krumm: Fahren am Limit
  • Tourenwagen-Weltmeisterschaft Macau: Die Zukunftspläne von WM-Promoter Marcello Lotti
  • Der deutsche Rallye-Nachwuchs: Bestandsaufnahme der Youngster-Szene
  • Sportprototypen Tracktest: Audi R18 TDI LMP1

Einen Vorgeschmack auf den Heftinhalt bekommen Sie in der Fotoshow.

Autos in sport auto-Ausgabe 01/2012:

  • Akrapovic-VW Golf GTI
  • Alpina D5 Biturbo
  • Artega GT
  • Aston Martin V8 Vantage S
  • Aston Martin Virage
  • Audi  R18 TDI LMP1
  • BMW 328i
  • Eibach-VW Golf GTI
  • Ford Mustang Boss 302 Laguna Seca
  • Irmscher-Peugeot RCZ
  • Jaguar XKR-S Cabriolet
  • Lamborghini Aventador LP 700-4
  • Mercedes C 63 AMG Black Series
  • Mercedes C 63 AMG Coupé
  • Mercedes CLS 63 AMG Performance Package
  • Mercedes E63 AMG
  • Mercedes SLK 55 AMG
  • Mercedes SL
  • Mini JCW Coupé
  • Peugeot RCZ 1.6 200 THP
  • Skoda Fabia S 1600 Rallycross

Carsten Rose

Autor

Datum

19. Dezember 2011
Dieser Artikel stammt aus Heft sport auto 01/2012.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
präsentiert von
Kommentare
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
In Zusammenarbeit mit