Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

sport auto-Award 2015

Das sind Ihre Sportwagen-Sieger

sport auto-Award 2015, Leserwahl Foto: sport auto 77 Bilder

Die sport auto Awards sind das Stimmungsbarometer der Sportwagen- und Tuningbranche. 13.601 Leser haben in 40 Wahlklassen ihre Champions gekürt. Wir zeigen Ihnen die Sieger der einzelnen Kategorien.

16.10.2015 Stefan Helmreich Powered by

Über zwölf Ausgaben pro Jahr präsentiert die sport auto-Redaktion den Lesern Urteile über Sportwagen oder sportliche Autos. Einmal pro Jahr haben Sie das letzte Wort: bei den sport auto Awards. In diesem Jahr haben 13.601 Leser ihre Wahlchance wahrgenommen.

Okay, wir haben mit ein paar sonst verpönten Wahlgeschenken Ihre Stimmabgabe nicht beeinflusst, aber doch angeregt. Es gab coole Sachpreise zu gewinnen wie einen Reifensatz von Bridgestone, ein Sportfahrwerk von Bilstein, zwei Sitze von Recaro oder literweise Öl von Castrol - und sogar einen waschechten Hauptpreis, nämlich einen Radical SR1 mit Trackday-Paket im Gesamtwert von 84.595 Euro. Unsere Leser haben also fraglos etwas gewonnen - aber wie steht es um Hersteller, Importeure und Tuner?

Der große Triumphator heißt zweifelsohne Porsche: In sieben von 15 Serien-Klassen belegten die Schwaben Platz eins, eine märchenhafte Erfolgsquote von 46,6 Prozent. BMW kommt auf vier Klassensiege, Audi auf zwei, Mercedes auf einen - das Weltbild unserer Leser ist klar. Deutlich breiter gestreut das Ergebnis der erstmals wieder durchgeführten Importeurswertung: Insider wird es nicht überraschen, dass die positive Gesamtentwicklung bei Jaguar zu drei Klassensiegen führte, die Briten sind auf einem guten Weg. Nissan konnte mit dem GT-R gleich zwei Siege einfahren, ebenso viele die Kultmarke Ferrari.

Aber auch Exoten haben hier ein Revier: Mit Honda, Subaru, Aston Martin, Lotus oder Lamborghini belohnten unsere Leser Marken mit Klassensiegen, die sonst nicht immer in der ersten Reihe stehen. In den zehn Tuning-Kategorien spiegelt sich das Ergebnis aus der Herstellerwertung wider: Jeweils vier Siege gingen an BMW- und Porsche-Tuner. Dabei schafften AC Schnitzer, Wendland und Techart das Double mit zwei Siegen. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger - egal ob Leser, Hersteller, Importeure oder Tuner!

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk