Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sport-Modelle bis 2015

Das sind die Sportwagen der Zukunft

Aston Martin V12 Zagato Foto: Aston Martin 59 Bilder

Das Jahr 2012 wird ein sportliches Jahr. So scheint es jedenfalls wenn man einen Blick auf die Modellankündigungen der Hersteller wirft. Über 40 Sportwagen oder sportliche Modelle kommen 2012 auf den deutschen Markt. Die meisten werden schon in der ersten Jahreshälfte zu den Händlern rollen - aber danach ist noch lange nicht Schluss.

28.03.2012 Thomas Gerhardt

Die siebte Generation der Corvette, der Aston Martin V12 Zagato und die beiden italienischen Supersportler Ferrari F12 Berlinetta und Lamborghini Gallardo LP 550-2 Spyder zählen zu den exklusivsten Neuerscheinungen im Jahr 2012 und dürften so manchen Sportwagen-Fan bereits jetzt in helle Vorfreude versetzen.

Auch Anhänger der Marke Lotus kommen 2012 voll auf ihre Kosten, denn mit Exige, Elise S und Evora S IPS wirft der britische Hersteller nächstes Jahr gleich drei neue Modelle auf den Markt.

Die deutsche Sportwagen-Zukunft

Von den deutschen Herstellern wird 2012 eine ganze Armada an sportlichen Neuerscheinungen zu erwarten sein. Mercedes wird beispielsweise - inklusive der AMG-Modelle mit mehreren neuen Sportwagen an den Start gehen. Darunter der die besonders sportlichen Versionen des neuen SL, der SL 63 und SL 65 AMG.  Auch von den neuen Kompakt-Modellen A- und B-Klasse werden 2012 Top-Versionen mit AMG-Logo nachgelegt. Beide Modelle werden von einem aufgeladenen Zweiliter-Vierzylinder mit 320 PS angetrieben.

Mit dem SLS AMG E-Cell folgt im Laufe des Jahres auch noch der erste Elektro-Sportwagen von Mercedes. Vier Elektromotoren mit zusammen 392 kW und 880 Nm sollen den Flügeltürer in vier Sekunden lokal emissionsfrei auf Tempo 100 katapultieren.

Neuer Supersportler von Porsche kommt 2013

Nicht weit von der Daimler-Hauptzentrale entfernt arbeitet Porsche an neuen Modellen für die kommenden Jahre. Nachdem der neue 911er mittlerweile bei den Händlern steht, gesellt sich im April der neue Boxster dazu. Die besonders sportliche Version der 911-Baureihe, der Porsche 911 GT3 wird vermutlich ein Jahr später folgen. 2013 ist dann auch die Zeit reif für den neuen Supersportler der Zuffenhausener. Der Porsche 918 Spyder wird in einer limitierten Serie vom Band laufen und rund 770.000 Euro kosten.

Sportwagen für unter 30.000 Euro

Auch Sportwagen-Fans japanischer Marken dürfen sich auf neue Modelle freuen. Toyota und Subaru haben sich an einen Tisch gesetzt und bringen im kommenden Jahr zwei Sportwagen mit Boxermotor und Heckantrieb auf den Markt. Toyota nennt sein Modell GT 86, Subaru hat den schnittigen 2+2-Sitzer BRZ getauft. Ein niedriges Gewicht und ein niedriger Schwerpunkt sollen die beiden fast perfekt ausbalancierten Sportler (53:47 Prozent) nahezu konkurrenzlos machen. Auch der Preis ist konkurrenzlos: Beide Modelle sollen für unter 30.000 Euro über den Ladentisch gehen.

Auf welche Sportwagen oder sportlichen Modelle Sie sich ab 2012 noch freuen können, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden