Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sportec SP 600 - der 300 km/h-SUV

Foto: Sportec

Der eidgenössische Tuner Sportec packt dem Porsche Cayenne Turbo zusätzliche 150 PS unter die Haube und macht den SUV damit zum wohl schnellsten Geländewagen der Welt.

30.03.2004

Mit zwei neuen Abgasturboladern, einem optimierten Kraftstoffsystem, einem modifizierten Kühlkreislauf, einer speziellen Motorbearbeitung sowie einer Hochleistungsabgasanlage mit Sportmetallkatalysatoren macht Sportec den SP 600 zum reinrassigen Supersportwagen.

Das Ergebnis der Ross-Kur sind 600 PS und ein maximales Drehmoment von 750 Nm. Damit übertrifft der Schweizer Kracher den Serien-V8 um 150 PS und 130 Nm und genug, um den Hochleistungs-SUV in 4,2 Sekunden von Null auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 298 km/h zu beschleunigen.

Auch beim Fahrwerk haben die Schweizer nachgelegt: Das Luftfederfahrwerk wird mit einer elektronischen Fahrwerkstufenregulierung kombiniert, die eine variable geschwindigkeitsabhängige Tieferlegung bis zu 40 Millimeter ermöglicht. Als Räder kommen einteilige 22 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 295/30 zum Einsatz.

Optisch signalisieren eine neu gezeichnete Front- und Heckschürze sowie Seitenschweller die motorische Potenz. Carbon-Verkleidungen am Armaturenbrett, der Mittelkonsole, den Türen und Fenstereinfassungen werten das Innere und Äussere des SUV zusätzlich auf.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote