Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sportwagen Erlkönige im August 2010

Sportliche Auto-Zukunft mit viel V8-Sound

Mercedes CLS 63 AMG Erlkönig Foto: SB-Medien 44 Bilder

Die meisten Erlkönige, die im achten Monat des Jahres abgelichtet wurden, haben ein V8-Motor unter der Haube - egal ob im Ferrari, Dodge, Jeep oder Mercedes. Weniger Hubraum haben: Audi A6, Opel Astra OPC und Lotus Evora.

02.09.2010 Powered by

Im August waren die Testfahrer von Mercedes sehr fleißig und erprobten viele neue Baureihen und Modellvarianten in der Praxis. Darunter befanden sich einige AMG-Fahrzeuge, die von dem potenten Achtzylinder aus Affalterbach angetrieben werden.

Neue Mercedes AMG-Modelle auf Testfahrten

So war der neue Mercedes CLS im AMG-Trimm auf dem Nürburgring unterwegs, der Anfang 2011 auf den Markt kommt. Der CLS 63 AMG wird von einem 544 PS starken V8-Biturbo angetrieben, der ein maximales Drehmoment von 800 Newtonmeter bereit stellt. Ebenfalls aus dem Hause AMG sind der ML sowie der GL bei Hitzeteste unserem Erlkönig-Fotografen vor die Linse gefahren.
 
Die weiteren Erlkönige von Mercedes: Das Mercedes C-Coupé, das den Mercedes CLC ablöst. Das C-Klasse Coupé richtet sich gegen den Audi A5 und den BMW 3er. Mehr Details gibt es vom Mercedes SL, bei dem es unserem Fotografen gelungen ist, das Cockpit des Sportwagens abzulichten. Hier lehnt sich der SL stark an das Design des Mercedes SLS an.

VW Scirocco-Konkurrent von Hyundai

Auch den Innenraum des Hyundai Veloster konnte unser Fotograf ablichten. So besitzt der VW Scirocco-Konkurrent Sportsitze, die fast waagerecht stehende Heckscheibe sowie die kaum vorhandene Sicht nach draußen auf den hinteren Plätzen.

Auch Audi testet bereits jetzt seinen neuen A6, der zum Jahresende vorgestellt werden soll. Mit einer Länge von künftig knapp 4,95 Meter wird die A6-Neuauflage nur wenig länger. Die Motorenpalette für den neuen Audi A6 umfasst Dieseltriebwerke von 143 bis 245 PS und Benziner, die zwischen 180 und 300 PS mobilisieren. Opel ist ebenfalls in der Abstimmungsphase eines Sportmodells. Die Rüsselsheimer testen gerade auf dem Nürburgring die OPC-Variante des Astra, der mit einem 2,0-Liter Turbo und 240 PS Leistung die Astra-Baureihe nach oben hin abschließen wird.

Neue US-Modelle mit 500 PS-Hemi

Andere Autohersteller haben auch potente Erlkönige zu bieten, zwar weniger im Sportwagen-Kleid, dafür allerdings mit V8 unter der Haube: Die Chrysler-Modelle 300C, Dodge Charger SRT-8 und Jeep Cherokee SRT-8 mit den neuen 500 PS starken Hemi-Motoren tummeln sich in der Wüste. Auf europäischen Boden haben wir zudem den Lotus Evora S sowie den Ferrari 458 Challenge bei Testfahrten erwischt.


Alle Fahrzeuge sehen Sie in der Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk