Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sportwagen-Neuzulassungen im Januar 2012

Sport-Modelle mit gutem Start ins neue Jahr

Porsche 911 Turbo, Mercedes SLS, Audi R8 Foto: Hans-Dieter Seufert 34 Bilder

Bei den Neuzulassungen geben die Sportwagen im Januar 2012 richtig Gas - gegenüber dem Dezember 2011 legte das Segment um 1,3 Prozent  oder um 301 Modelle zu.

08.02.2012 Holger Wittich

An der Spitze des Sportwagen-Segments steht das E-Klasse Coupé von Mercedes mit 535 erstmals zugelassenen Modellen. Dahinter folgt ebenfalls ein Modell mit Stern im Kühler - der Mercedes SLK. Der kleine Sportler konnte im Januar 511 Neuzulassungen auf sich verbuchen. Allerdings ist die Luft zwischen dem zweiten und dritten Platz denkbar dünn. Ganze acht Fahrzeuge im Rückstand, steht auf Nr. 3 der Porsche 911 - hier hat die Markteinführung des neuen 911ers sicher ihr Übriges getan.

Sportwagen.Neuzulassung im Januar: BMW Z4 mit Zuwachs

Ein der größten Zuwächse konnte jedoch BMW verbuchen. Mit dem Z4 stehen im Januar 407 neu zugelassene Fahrzeuge in der Statistik auf Platz vier. Im Dezember 2011 waren es lediglich 117 Modelle. Und auch den fünften Rang belegt ein Sportwagen aus deutschen Landen: Der Audi TT konnte mit 175 Neuzulassungen das erste Importeursmodell - den Peugeot RCZ - hinter sich lassen.
 
Ungewöhnlich bei Sportwagen, die immer die Nase vorne haben wollen, lohnt sich ein Blick an das andere Ende der Zulassungsstatistik. Her rangiert auf dem letzten Platz ein Porsche Carrera GT, den ein glücklicher Besitzer zugelassen hat. Jeweils zwei Autokäufer haben sich im Januar 2012 einen Lotus Elise, einen Aston Martin Virage, einen Aston Martin Rapide und einen Aston Martin DB9 gegönnt. Dreimal ging ein Wiesmann Roadster über die Ladentheke, ebenso häufig der Nissan GT-R, der Lamborghini Gallardo, der Lamborghini Aventador und der Aston Martin V12. Alle weitere Platzierungen des Sportwagen-Segments sehen Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden