Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sportwagen-Neuzulassungen September 2013

Duell zwischen Mercedes und Porsche

Porsche 911 Turbo S, Frontansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 41 Bilder

Der Absatz an Sportwagen ging auch im September zurück. An der Spitze entwickelte sich ein Zweikampf zwischen Mercedes und Porsche. Der Toyota GT 86 plumpste dagegen vom Podest.

10.10.2013 Andreas Haupt

Im Segment der Sportwagen ist im September ein schwäbisches Duell entbrannt. An der Spitze lag wie in den Vormonaten das Mercedes E-Klasse Coupé. Insgesamt 529 Modelle wurden von dem Zweitürer verkauft, im August verbuchte Mercedes noch 742 Zulassungen. Die Rolle des ersten Mercedes-Jägers hat Porsche übernommen.

Porsche 911 jagt E-Klasse Coupé

Den Zahlen des Kraftfahrt Bundesamtes (KBA) zufolge wurde der Porsche 911 im September 435 Mal neu zugelassen. Davon entfallen über 72 Prozent auf gewerbliche Halter. Der Porsche Boxster/Cayman liegt mit 312 Zulassungen auf Platz drei. Knapp am Podest vorbei schrammte der Mercedes SLK  (291). Etwas zurück ging es für den Toyota GT 86. Das 2+2-sitzige Sportcoupé verbuchte 213 Neuzulassungen und fiel damit vom zweiten auf den fünften Rang zurück. Rückläufig ist beim GT 86 auch der Anteil an gewerblichen Haltern (von 82 auf 66,5 Prozent). Hinter Toyota folgen der BMW Z4 (153), der Audi TT (140) und der Peugeot RCZ (103).

Für den September registrierte das KBA insgesamt 2.607 neuzugelassene Sportautos. Das sind 265 Fahrzeuge weniger als noch im August, was ein Minus von rund zehn Prozent bedeutet. Im bisherigen Jahresverlauf hat das Segment um 9,1 Prozent eingebüßt.

Alle Neuzulassungen in Deutschland aus dem KBA-Segment der Sportwagen mit den exakten Zahlen für den Berichtsmonat sowie den Jahreswerten sehen Sie in der Fotoshow. Da das KBA sämtliche Erstzulassungen in Deutschland registriert, werden auch bereits eingestellte Modelle im Ranking geführt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden