Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Spyker SUV

Paris-to-Peking

Foto: Spyker 22 Bilder

Der niederländische Sportwagenhersteller Spyker stellt auf dem Auto Salon in Genf seinen ersten SUV vor. Der D 12 Paris-to-Peking bietet nicht nur eine spektakuläre Optik sondern auch 500 PS unter der Haube.

28.02.2006

Das luxuriöse Luxus-Vielzweckfahrzeug, das auf einem Aluminium-Space-Frame aufbaut, soll einen geräumigen Innenraum für vier Passagiere bieten. Zustieg in den 4,95 Meter langen, zwei Meter breiten und 1,77 Meter hohen SUV, gewähren vier gegenläufig öffnende Türen. Damit die Passagierer standesgemäß beschleunigt werden, dafür sorgt ein von Audi stammender Sechsliter-W12-Motor mit 500 PS, der permanent alle vier 24 Zoll-Räder antreibt. Seine Kraft verteilt dieses Aggregat via Sechstufenautomatik, die optional per Schaltwippen am Lenkrad bedient werden kann.

Unter optimalen Bedingungen soll der nur 1.885 Kilogramm schwere D12 so in knapp über fünf Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit soll bei 295 km/h liegen.

In Kundenhand soll der komplett in Handarbeit gefertigte D12 allerdings erst Ende 2007 gelangen. Preise wurden noch keine genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige