Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

SRT Viper-Rückruf

Fehlfunktion bei Airbagsensoren

SRT Viper, Seitenansicht Foto: Hans-Dieter Seufert 38 Bilder

Chrysler muss knapp 2.000 Modelle vom Typ SRT Viper in die Werkstätten zurückrufen. Der Airbagsensor könnte die Sitzposition nicht richtig deuten.

06.10.2014 Uli Baumann

Die in dem amerikanischen Supersportler verbauten Airbagsensoren können unter Umständen den Sitzabstand zum Lenkrad respektive zur Armaturentafel nicht richtig ermitteln und so den Airbag nicht adäquat auslösen. Der Airbag könne dabei zu schwach oder zu heftig ausgelöst werden.

Chrysler Viper SRT 3:13 Min.

Betroffen sind insgesamt 1.912 SRT Viper aus den Modelljahre 2013 und 2014. Davon wurden 1.624 auf dem US-Markt ausgeliefert, 201 in Kanada, 16 in Mexiko und 71 außerhalb des amerikanischen Markts. Beim Werkstattaufenthalt werden die Sensoren modifiziert. Unfälle in Zusammenhang mit dem Airbagsensorproblem sein nicht bekannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden