Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ssangyong

Aus in Deutschland

Foto: Ssangyong 7 Bilder

Autos der koreanischen Marke Ssangyong werden in Deutschland vorerst nicht mehr verkauft. Der Importeur Kroymans Corporation aus den Niederlanden, zu dem auch die Ssangyong Motor Deutschland GmbH gehört, stellt nach eigenen Angaben die Einfuhr der Fahrzeuge ein.

05.09.2007

Ssangyong produziert vor allem Geländewagen, wie etwa die Modelle Kyron, Actyon, Rodius und Rexton. Grund für den Rückzug sei "die spezifisch deutsche Marktlage" und die ausbleibende "Antwort auf diese Bedingungen...in Form von Produkten und einer Preispositionierung, die den deutschen Markt ansprechen", teilt die Kroymans Corporation in Hilversum mit. In den Niederlanden und in Belgien dagegen werde Kroymans seine Importaktivitäten fortsetzen. Ssangyong Motor Deutschland GmbH hat nach eigenen Angaben Anfang 2003 damit begonnen, bundesweit eine Händlerorganisation aufzubauen. Sie umfasse derzeit etwa 110 Händler, hinzu kommen rund 40 autorisierte Werkstätten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige