Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ssangyong SIV-2 Concept in Genf

Crossover mit neuem Designansatz

SsangYong SIV-2 concept Foto: Guido ten Brink/SB-Medien 19 Bilder

Wie die Modelle der Koreaner in Zukunft aussehen könnten, zeigt Ssangyong mit dem Mittelklasse-SUV SIV-2 (Smart Interface Vehicle) Concept auf dem Genfer Autosalon.

02.03.2016 Uli Baumann Powered by

Das Ssangyong SIV-2 Concept, das in ein über dem Tivoli platziertes Serienmodell münden soll, ist eine Weiterentwicklung der 2013er Studie SIV-1. Der SIV-2 soll das Designkonzept "Dynamic Motion“ neu interpretieren. Kraftvolle Linien ziehen sich von der Front bis zum Heck und bilden einen harmonischen Kontrast zum L-förmigen Knick vor den Hinterrädern.

Ssangyong SIV-2 Concept mit Hybridantrieb

Angetrieben wird der Ssangyong SIV-2 von einem 1,5-Liter-Turbobenziner, der mit einem 10 kW starken Elektromotor-Generator und einer 500 Wh großen Lithium-Ionen-Batterie kombiniert ist. Das 48-Volt-Mildhybridsystem soll die CO2-Emissionen reduzieren und die Laufruhe im Leerlauf und bei niedrigen Geschwindigkeiten erhöhen.

Das SIV-2-Konzeptfahrzeug verfügt über eine Leichtbau-Karosserie, einen niedrigen Schwerpunkt und ein Fahrwerk, das für weitere Modelle und alternative Antriebe wie Vollhybrid-, Plug-in-Hybrid- und Elektroantriebe weiterentwickelt werden kann. Zu erwarten ist die Serienversion des SIV-2 ab 2018.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Gebrauchtwagen Angebote