Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Finanzkrise

VW-Bank beantragt zehn Milliarden Euro

Foto: VW

Der Volkswagen-Konzern hat für seine Tochter Financial Services und die VW-Bank nach Informationen des Magazins "Der Spiegel" Staatsgarantien von mehr als zehn Milliarden Euro beantragt.

19.12.2008

Die Wolfsburger wollten sich damit die Möglichkeit verschaffen, auf den Finanzmärkten Geld zu günstigeren Konditionen zu beschaffen, schreibt das Blatt  in seiner Montagausgabe (22.12.).

Die VW-Bank wollte sich auf Anfrage nicht zu der Höhe der beantragten Garantien äußern. Als erste deutsche Autobank hatte die VW-Finanzdienstleistungstochter vor kurzem mitgeteilt, sie habe vorsorglich einen Antrag auf Staatsgarantien aus dem staatlichen Rettungspaket gestellt.

Bei der VW-Bank geht es unter anderem um die Refinanzierung von Autokrediten, die angesichts der Finanzkrise immer schwieriger geworden ist.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden