Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo-Spritspartechnik

Start-Stopp-System für Volvo C30, S40 und V50

Volvo C30 1.6D DRIVe Foto: Hans-Dieter Seufert 6 Bilder

Volvo rüstet im Juli die ersten Modelle mit einer Start-Stopp-Automatik aus. Wie der schwedische Hersteller in Göteborg mitteilte, kommt das System zunächst bei den 1,6-Liter-Dieseln der Baureihen C30, S40 und V50 zum Einsatz.

25.06.2009

Zusammen mit einer Batteriesteuerung, die den Akku beim Bremsen lädt, sinkt der Verbrauch des 108 PS starken Vierzylinders gegenüber den DrivE-Modellen um 0,6 auf 3,9 Liter (CO2-Ausstoß: 104 g/km).

Start-Stopp kostet 350 Euro Aufpreis

Der Preisbaustein für die Start-Stopp-Automatik und die Rekuperation der Bremsenergie beträgt 350 Euro, so dass der C30 künftig mit 22.140 Euro in der Liste steht. Für den S40 verlangen die Schweden 24.010 Euro, und der V50 kostet 25.890 Euro.

Nach Angaben von Volvo-Projektleiter Ulf Nordström ist das allerdings nur der Anfang. "Mittelfristig wird es sicher jede Motor- und Modellvariante bei Volvo mit einem Start-Stopp-System geben", sagte er. Wann alle Baureihen umgestellt sind, dazu wollte er sich noch nicht äußern.

Interessanter Beitrag? Sie wollen mehr davon?
Verpassen Sie keinen Artikel mehr von www.auto-motor-und-sport.de!
Abonnieren Sie unseren täglichen und kostenlosen Newsletter hier.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige