Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Startech tunt den Dodge Caliber

Foto: Startech 3 Bilder

Startech veredelt den Dodge Caliber: Neben 40 PS mehr Leistung für den Zweiliterdiesel nimmt sich der Tuner auch Räder, Fahrwerk und Interieur des SUV vor.

31.08.2006

Durch einen neuen Chip steigt die Leistung des Zweiliter-Turbodiesel von 140 auf 180 PS. Das Drehmoment legt um 50 Nm zu auf 360 Newtonmeter. Damit soll der Selbstzünder in 8,6 statt 9,3 Sekunden auf Tempo 100 spurten und eine Höchstgeschwindigkeit von 201 km/h erreichen.

Trotz Leistungszuwachs erfüllt der Motor die Euro 4-Schadstoffnorm und ist laut Startech voll alltagstauglich. Hörbar wird das Leistungsplus dank einer Vierrohr-Edelstahlauspuffanlage, die der Tuner für alle Motoren des Caliber anbietet.

Fünfspeichenräder im Format 8,5x19 Zoll mit einer maximalen Bereifung von 245/40 bringen die Leistung auf die Straße. Wer es noch größer mag, greift zu den 235 Millimeter breiten 20-Zöllern. Des weiteren hat Startech Fahrwerksfedern für die Serienstoßdämpfer im Angebot, durch welche die Karroserie um 30 Millimeter tiefer liegt.

Der Innenraum wird durch poliertes Aluminium an Schalthebel und Pedalen, sowie Fußmatten mit Startech-Schriftzug aufgewertet. Für eine entsprechende Außen-Optik sorgt ein Aerodynamik-Kit, der in Kürze vorgestellt wird.
Preise für das Zubehörprogramm stehen noch nicht fest.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote