Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Stellenabbau bei Phoenix

1.000 Jobs betroffen

Der Betriebsrat des Hamburger Autozulieferers Phoenix erwartet für den Standort Harburg einen Stellenabbau über die bislang bekannten 700 Arbeitsplätze hinaus.

30.11.2004

In den kommenden Jahren könnten bis zu 1.000 Jobs verloren gehen, sagte Betriebsratsvorsitzender Niels Mauch im Anschluss an zwei Betriebsversammlungen in Hamburg-Harburg. Die Unternehmensleitung sprach dagegen nach wie vor von 700 Arbeitsplätzen, die teils verlagert würden und teils wegfallen. Phoenix war von dem hannoverschen Konkurrenten Continental übernommen worden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige