Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Strafverfahren gegen Küblböck

Foto: dpa

Die Staatsanwaltschaft Landshut hat nach dem Unfall von Daniel Küblböck laut Polizei ein Strafverfahren gegen den Medienstar eingeleitet. Küblböck werde Fahren ohne Führerschein und fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, sagte ein Polizeibeamter am Mittwochmorgen (25.2.).

25.02.2004

Küblböck hatte am Dienstag einen Lastwagen gerammt. Der 18-Jährige wurde verletzt ins Klinikum Passau gebracht. Eine 48-jährige Frau in Küblböcks Auto erlitt eine leichte Kopfverletzung, eine weitere Beifahrerin blieb wie der Lastwagenfahrer unverletzt.

Küblböck ("Deutschland sucht den Superstar") hat nach Worten seines Vaters bei dem Unfall Schnittwunden davongetragen, die genäht werden mussten. Zudem sei er an der Hand verletzt.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige