Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Studie

Immer mehr Extras

Foto: Hersteller

Autokäufer können bei der Bestellung ihrer Fahrzeuge aus immer mehr Sonderausstattungen wählen. Wie das Auto-Marktforschungsunternehmen Jato in Limburg (Hessen) mitteilt, waren 1999 in Europa durchschnittlich 39 Extras pro Pkw zu bestellen - Ende 2004 lag die Zahl bei 65.

16.08.2005

Besonders hoch ist die Zahl der bestellbaren Extras mit durchschnittlich 91 Möglichkeiten in Deutschland. Auf den Plätzen folgen Italien mit durchschnittlich 72 Extras sowie Großbritannien und Spanien mit jeweils 60.

Hintergrund der steigenden Zahlen ist laut Jato die technologische Entwicklung. Allerdings hat die hohe Zahl der Optionen auch Auswirkungen auf die Produktion und die Verfügbarkeit der Fahrzeuge - trotz hoher Flexibilität bestehe hier Bedarf an noch stabileren Bestellsystemen und zusätzlichen Verkaufsschulungen. Mittlerweile sei der Gipfel bei der Extra-Auswahl aber vorläufig überschritten - viele Hersteller würden bei den Optionslisten bereits den Rotstift ansetzen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden