Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Subaru WRX STI S206 auf der Essen Motor Show

Gewicht runter, Leistung rauf

Subaru WRX STI-Sondermodell S206 "Nürburgring Challenge" Foto: Subaru 33 Bilder

Subaru zeigt auf der Essen Motor Show eine noch heißere Version des WRX STI. Das Sondermodell S206 "Nürburgring Challenge" bringt es auf satte 320 PS.

29.11.2012 Uli Baumann

Die bislang nur in Japan erhältliche Modellvariante des Subaru WRX STI mit einer Leistung von 320 PS und einem Drehmoment von 431 Newtonmeter wurde weltweit nur 300 mal gebaut. Auf dem Subaru-Stand wird die "Nürburgring Challenge"-Edition des Fahrzeugs zu sehen sein, von der weltweit lediglich 100 Exemplare aufgelegt wurden.

Subaru WRX STI "Nürburgring Challenge" mit Carbondach

Zu den technischen Highlights des Subaru WRX STI "Nürburgring Challenge"zählen Komponenten die der Renner vom Rennwagen des 24-Stunden-Rennens 2011 übernimmt. So sind zum Beispiel Dach und Heckflügel komplett aus Carbon gefertigt, was den Schwerpunkt absenkt.  Im Vergleich zum normalen WRX STI wurde beim WRX STI S206 die Leistung des 2,5 Liter großen Vierzylinder-Boxermotors durch einen peniblen Handaufbau des Motors auf 320 PS und das Drehmoment von 407 Nm auf 431 Nm gesteigert. Die Optik des WRX STi S206 wird von einem neuen Frontspoiler, wuchtigen Kotflügeln sowie einem neuen Heckspoiler dominiert. BBS-Felgen in 19-Zoll-Größe mit Sportreifen Michelin Super Sport in der Dimension 245/35 runden das sportliche Äußere ab. Wie sein Bruder WRX STI verfügt auch er über eine Hutze auf der Motorhaube. Diese besteht aus Gründen der Gewichtsreduzierung aus Aluminium.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden