Suzuki Logo Zoom

Suzuki: Gewinnsteigerung dank guter Verkäufe in Japan

Ein strikter Sparkurs und ein gutes Geschäft auf dem Heimatmarkt haben den japanischen Autohersteller Suzuki wieder in die Spur gebracht.

Nachdem Suzuki unter der Erdbeben- und Atomkatastrophe im vergangenen Jahr sehr zu leiden hatte, konnte das Unternehmen eine Aufholjagd starten und seinen Gewinn deutlich steigern. Wie Suzuki am Freitag (9.11.) mitteilte, stieg das Konzernergebnis im ersten Geschäftshalbjahr um 30 Prozent auf 41,9 Milliarden Yen (412 Mio Euro). Dabei lag der Umsatz mit 1,2 Billionen Yen praktisch auf dem gleichen Niveau wie zwischen April und Ende September 2011.

Allein in Japan verkaufte Suzuki im ersten Halbjahr ein Viertel mehr Autos als vor einem Jahr. Dagegen brach der Umsatz auf dem Krisenmarkt Europa um mehr als ein Fünftel ein, operativ machte Suzuki hier 2,3 Milliarden Yen Verlust. In den USA will sich das Unternehmen wegen schlecht laufender Geschäfte sogar komplett aus dem Automarkt zurückziehen, die US-Tochter hat bereits Insolvenz angemeldet.

Autor

Foto

SB-Medien
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Riesige Auswahl

Günstige Reifen und Kompletträder
Sommerreifen und Winterreifen

 
 
 
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8