Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Suzuki Grand Vitara 3.2 20 Jahre

Grand Vitara Sonderedition zum Geburtstag

10 Bilder

Vor 20 Jahren stellte Suzuki erstmals den Vitara vor – ein SUV mit kurzem Radstand, 1,6-Liter-Motor und 80 PS. Zum Jubiläum bringen die Japaner nun eine Sonderedition, die so richtig vor Kraft strotzt: Der 3,2-Liter-Motor ist der größte Geländewagenmotor, den Suzuki bislang zum Einsatz gebracht hat. In der Fotoshow finden Sie einen Überblick über die Vitara-Modelle der vergangenen 20 Jahre.

29.09.2008 Powered by

Auf unseren Straßen fährt bereits die dritte Vitara-Generation – und Suzuki schreibt die Erfolgsgeschichte des mittlerweile um das Prädikat „Grand“ erweiterten Modells fort (siehe dazu auch die Modell-Galerie in der Fotoshow).  In Deutschland machen die Japaner 43 Prozent ihres Geschäfts mit Allradfahrzeugen – und dazu trägt im Wesentlichen der Vitara bei. Für Suzuki also ein Grund den Geburtstag entsprechend zu feiern – und zwar mit einem Spondermodell. Der Motor des Suzuki Grand Vitara „20 Jahre“ hat einen Hubraum von 3,2 Litern – bisher das Größte, was Suzuki an Geländewagenmotoren zum Einsatz gebracht hat. 232 PS beschleunigen das SUV in weniger als zehn Sekunden auf 100 km/h. Das Kraftpaket wird nur in limitierter Auflage produziert – 750 Exemplare davon sollen nach Deutschland ausgeliefert werden. Basispreis: 36.000 Euro. (Einen ausführlichen Testbericht zum Grand Vitara „20 Jahre“ gibt's in der nächsten Printausgabe von „4Wheel Fun“ – ab  08. Oktober 2008 am Kiosk.) Neben dem beeindruckenden V6-Motor präsentiert Suzuki auch aus feierlichem Anlass gleich einen neuen Vierzylinder mit 2,4 Litern. Er wird der Nachfolger des Zweiliter-Modells und soll auch im kleinen Vitara-Dreitürer eingesetzt werden.Der große Bruder des Dreitürers, der Grand Vitara , wird bei den Feierlichkeiten keineswegs leer ausgehen und fürs Jubiläum entsprechend herausgeputzt – und zwar mit einem Facelift: Er darf sich unter anderem über eine geänderte Front, über Blinker in den Außenspiegeln und ein neues Info-Display. Happy Birthday!

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk