Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Suzuki Mega-Rückruf

2 Millionen Autos mit Zündschlossproblemen

Suzuki Wagon R Japan Foto: Suzuki

Der japanische Kleinwagenspezialist Suzuki muss weltweit rund 2 Millionen Autos wegen eines möglichen Defekts am Zündschloss zurückrufen. Betroffen sind neun Baureihen.

22.04.2015 Uli Baumann

In einigen wenigen Fällen hätten Zündschlösser Feuer gefangen. Zu Unfällen oder Verletzten sei es aber nicht gekommen. Entsprechende Vorfälle ereigneten sich nur in Japan.

Modelle überwiegend in Japan

Betroffen von dem Rückruf sind Modelle aus den Baureihen AZ-Wagon, Carol, Swift WagonR und Alto sowie einige Chevrolet Cruze die Suzuki für GM baut und einige Modelle, die unter dem Label von Mazda vertrieben werden. Von den rund 2 Millionen betroffenen Fahrzeugen befinden sich gut 1,9 Millionen in Japan. Knapp 130.000 verteilen sich auf Märkte in Australien und Europa.

Bereits im März hatte Suzuki in Japan 168.000 Fahrzeuge wegen eines Problems mit dem Zündschloss in die Werkstätten zurückbeordert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige