Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Suzuki

Spar-Schneemobile

Foto: Hans-Dieter Seufert

Suzuki schickt die Kleinwagen Swift und Jimny jetzt als Sondermodell "Snow" in die Spur. Ausgerüstet mit einem Winterpaket und Allradantrieb sollen die Editionsmodelle einen Preisvorteil von bis zu 1.200 Euro bieten.

21.09.2006

Für 15.190 Euro erhalten Käufer des fünftürigen Swift "Snow“ zusätzlich zu den vier auf 15-Zoll-Alufelgen aufgezogenen Sommerreifen auch einen Satz Winterkompletträder auf Stahlfelgen ausgeliefert.

Über die winterliche Bereifung hinaus hat die Schnee-Variante des Swift noch mehr Sonderausstattung zu bieten: Eine Auspuffblende, ein Gummi-Fußmatten-Set vorn und hinten sowie eine Metallic-Lackierung und das Außendekor im "Snow“-Design. Der Preisvorteil für den Kunden soll bei rund 400 Euro liegen.

Jimny Snow mit 1.200 Euro Preisvorteil

Auf 900 Stück limitiert kommt der Jimny "Snow“ daher. Hier umfasst die Winter-Ausstattung eine Sitzheizung vorn, Nebelscheinwerfer und Gummi-Fußmatten, eine silberfarbene Dachreling, Türgriffe in Wagenfarbe (innen verchromt), Metallic-Lack, Winter-Dekor-Set, eine Auspuffblende, ein Lederlenkrad und Sitzbezüge vorn, die teilweise aus Leder gefertigt sind.

Zudem wird das "Snowmobil“ mit 15-Zoll-Alufelgen ausgeliefert, hat jedoch auch noch vier auf Stahlfelgen aufgezogene Winterreifen mit an Bord.

Der Allradler kostet 15.990 Euro und bietet einen Preisvorteil von 1.200 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige