Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

T5-Rückruf

Handbremsprobleme

Foto: VW

Im Rahmen einer Serviceaktion ruft VW insgesamt 18.500 T5 Multivan wegen eines Problems mit der Handbremse in die Werkstätten zurück. Betroffen sind Fahrzeuge bis zum Produktionsdatum 8. Juni 2004.

14.06.2006

Informationen des Herstellers zufolge bestehe die Möglichkeit, dass die Sperrklinke der Handbremse nicht vollständig einrastet. Als Folge könnte sich die Feststellbremse lösen. Daraus resultierende Unfälle seien jedoch noch nicht bekannt.

Die betroffenen Halter sind im Rahmen einer kostenlosen Serviceaktion von VW bereits aufgefordert worden, die Fahrzeuge zum Kundendienst zu bringen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden