Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tarifstreit

VW macht Druck

Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei Volkswagen will der VW-Vorstand nach Informationen der "Bild"-Zeitung mit der Ausgliederung von Arbeitsplätzen drohen.

06.10.2004

Nach internen Planungen könnten 1.000 bis 5.000 Stellen in die AutoVision verschoben werden, eine interne Zeitarbeitsfirma von VW und der Stadt Wolfsburg, wie die Zeitung am Mittwoch (6.10.) berichtete. Dort verdienten die - bislang 1.100 - Beschäftigten im Schnitt 15 Prozent weniger als ihre Kollegen im Stammwerk. Von VW war dazu keine Stellungnahme zu erhalten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige