Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tata holt Carl-Peter Forster

Ex-GM Europe-Chef wird Tata CEO

Carl-Peter-Forster, Opel Foto: Opel 24 Bilder

Der indische Großkonzern Tata hat Carl-Peter Forster zum neuen CEO der Autosparte gemacht. Der Ex-GM Europe-Chef ist damit für die weltweiten Autoaktivitäten von Tata verantwortlich, inklusive Jaguar und Land Rover.

15.02.2010 Uli Baumann

Die Ernennung des 55-jährigen Forster zum CEO gab das Unternehmen am Montag (15.2. ) in Indien bekannt.

Forster schied Ende 2009 bei General Motors im Streit um die Übernahme von Opel durch Magna aus. Bis dahin führte er als GM Europe-Chef das Europageschäft von General Motors und verantwortete unter anderem die Marken Opel, Vauxhall, Saab und Chevrolet Europe. Zuvor stand Forster lange Jahre in Diensten von BMW.

Tata Motors ist der größte Autohersteller in Indien und besitzt auch die britischen Prestige-Marken Jaguar und Land Rover.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden