Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tata

Rohstoffpreise belasten

Foto: Tata

Der indische Auto- und Nutzfahrzeughersteller Tata Motors hat im ersten Quartal wegen hoher Materialkosten und Währungseffekten einen Gewinnrückgang verbucht.

30.07.2008

Unterm Strich sank der Überschuss um rund 30 Prozent auf 3,26 Milliarden Rupien (49,5 Mio Euro), teilte das Unternehmen am Mittwoch (30.7.) in Bombay mit. Der Absatz stieg dagegen um 3,9 Prozent auf rund 133.000 Fahrzeuge. Der Umsatz wuchs im ersten Quartal des Geschäftsjahrs 2008/09 (31. März) um rund 14 Prozent auf knapp 69,3 Milliarden Rupien.

Der indische Autobauer machte Anfang 2008 Schlagzeilen mit der Vorstellung eines Kleinwagens zum Preis von umgerechnet 1.700 Euro, dem Nano. Zudem hat Tata Motors im Juni die britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover für 2,3 Milliarden Dollar vom US-Autokonzern Ford übernommen. Während Jaguar Experten zufolge seit Jahren ein Minus einfährt, gilt der Geländewagenbauer Land Rover als profitabel. Die beiden Marken wurden noch nicht in die Quartalsbilanz einbezogen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden