Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Techart

Porsche 911 Turbo im Sportdress

Foto: Techart 5 Bilder

Der stärkste 911er sieht schon ab Werk sportlich aus. Mit dem Zubehör von Techart lässt sich der Zuffenhausener noch athletischer gestalten.

06.09.2006

Im Windkanal entwickelt wurden die Aerodynamik-Kits, bestehend aus einem Frontspoiler und dem verändertem ausfahrbarem Heckfkügel. Zusammen mit dem Heckdiffusor sollen sie die Auftriebskräfte bei hohen Geschwindigkeiten reduzieren. Zusätzlich gibt es Seitenschweller, einen dezenter Dachspoiler und Techart-Spiegelblenden für die Außenspiegel. Auch den Auspuff lassen die Schwaben nicht aus, das Programm reicht von veränderten Doppelendrohren bis zur drosselklappengesteuerten Sportauspuffanlage, welche die Leistung optimieren soll.

Auf der Straße sollen die Fahrwerksveränderungen Wirkung zeigen: Sportfedern legen die Karosserie 20 Millimeter tiefer, Sportstabilisatoren und eine Domstrebe vorne sollen für mehr Steifigkeit sorgen. Für das elektronisch verstellbare PASM Dämpfungssystem des neuen Turbo entwickelten die Tuner ein Gewindefahrwerk, das stufenloses Tieferlegen um bis zu 25 Millimeter erlaubt. Per Knopfdruck kann man im Cockpit die Dämpferabstimmung zwischen "Normal" und "Sport " regeln. Bei sportlicher Fahrweise wird die Dämpfung in beiden Stufen automatisch straffer.

Die Radkästen füllen Räder in 19 oder 20 Zoll. In der größten Ausführung sind die einteiligen Fünfspeichenfelgen vorne 8,5 Zoll und hinten 12 Zoll breit. Techart empfiehlt vorne 245 Millimeter breite Reifen und 325 Millimeter-Pneus für die Hinterachse.

Den Innenraum wertet eine Volllederausstattungen auf. Weitere Möglichkeiten der Individualisierung gibt es durch Airbag-Sportlenkräder, Pedale, Fußstützen und Schalthebel aus Aluminium und Edelstahl-Einstiegsleisten mit TechArt-Logo.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk