6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Techart Turbo Cabrio

Auf und weg

Foto: TechArt 7 Bilder

Techart zeigt auf der Essen Motor Show Anfang Dezember ein maximal 630 PS und 820 Nm starkes Porsche Turbo Cabriolet. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 345 km/h zählt es zu den Schnellsten dieser Erde.

20.11.2007 Powered by

Der 3,6 Liter-Boxer wird bei TechArt in vielen Details modifiziert. Zwei Spezial-Turbolader, Karbon-Ansaugrohre und spezielle Ladeluftkühler tragen zur Leistungssteigerung bei - ebenso ein Sportluftfilter und ein Edelstahl-Abgassystem mit speziellen Krümmern und Hochleistungskatalysatoren.

Nach dem Besuch in Leonberg stehen so je nach Kundenwunsch zwischen 530 und 630 PS zur Verfügung. Von Null auf 100 km/h beschleunigt das Cabrio dann in weniger als 3,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit gibt TechArt mit 345 km/h an.

Die Kraftübertragung auf alle vier Räder erfolgt über eine Sportkupplung und ein modifiziertes Sechsgang-Schaltgetriebe mit Schaltwegverkürzung. Ein zusätzlicher Ölkühler sorgt für gemäßigte Temperaturen im Getriebe.

Zwei Karosserie-Varianten zur Wahl

Der TechArt-Kunde kann beim Kauf des Turbo-Cabrio zwischen dem zurückhaltend-eleganten Aerokit I mit dezenten Schwellern und Diffusor oder dem Aerokit II (Scheinwerferblenden und Heckspoiler) wählen.

Gewindefahrwerk und Sportbremsanlage

Das elektronisch verstellbare PASM Dämpfungssystem rüstet TechArt mit einem VarioPlus Gewindefahrwerk weiter auf. Dieser Rahmen bietet nicht nur die Möglichkeit einer individuell justierbaren Tieferlegung um bis zu 25 Millimeter, sondern auch die Wahl der Dämpferabstimmung zwischen "Normal" und "Sport" per Knopfdruck im Cockpit.

Eine Sportbremsanlage mit 390 Millimeter Scheiben und Sechs-Kolben-Sätteln vorne und 365er Scheiben an der Hinterachse zeichnet für eine standesgemäße Verzögerung verantwortlich. Den Kontakt zur Straße halten wahlweise ContiSportContact3 oder Michelin Pilot Sport PS 2-Reifen – aufgezogen auf 20-Zoll-Felgen.

Anzeige
Sixt Sixt Neuwagen SEAT, VW etc Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Porsche 911 Porsche Bei Kauf bis zu 8,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft sport auto, sport auto 10/2017, Heftvorschau
Heft 10 / 2017 15. September 2017 148 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 4,50 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG