Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Techno Classica 2010 - Coys-Auktion

Zaren-Auto, Melitta-Grifo und Piech-Porsche

Techno Classica 2010 - Coys Auktion Foto: Coys 65 Bilder

Der Hammer fällt in der Ruhrpottmetropole Essen am 10. April 2010: Das Auktionshaus Coys versteigert im Rahmen der Techno Classica 57 historische Sport- und Sammlerfahrzeuge sowie Renn- und Rennsportwagen und 60 Automobilia.

30.03.2010 Powered by

Fast 100 Jahre alt ist der Delauney-Belleville HB6, der mit Losnummer 210 recht weit vorne im Auktionskatalog steht und als zehntes Fahrzeug versteigert wird. Laut Auktionshaus ist es wahrscheinlich, dass der Wagen an Zar Nikolaus II ausgeliefert wurde.

Die ältesten Fahrzeuge: Delauney-Belleville, Chevrolet, Horch und Tatra

Weitere Kunden der Nobel-Marke Delauney-Belleville aus Saint-Denis waren der griechische König Georg I, König Alphonso XIII von Spanien und der legendäre französische Gangster Jules Bonnot - der Anführer der nach ihm benannten Bonnot-Bande. Der Auktionskatalog nennt das Fahrzeug "ein Muss für jede ernsthafte Sammlung" - da sollte man zuschlagen.

Der Zustand wird mit "sehr gut" angegeben, der Passagierraum ist prachtvoll mit rotem Leder ausgekleidet, der Fünfliter-Sechszylinder wird - für diese Zeit revolutionär - mit Ölpumpen und einem Leitungssystem mit Schmierstoff versorgt.

Hinter Losnummer 242 verbirgt sich das zweitälteste Fahrzeug der Auktion, ein Chevrolet Sport Roadster Type AD von 1930. Laut Coys glänzt der Vorkriegs-Chevy in "Concours-nahem" Zustand. Aus dem Jahr 1936 stammen zwei Lose, der Tatra 57 A in"durchschnittlichem bis guten" Zustand, für den Coys ein zurückhaltendes Estimate von 4.000 bis 5.000 Euro angibt. Losnummer 220 ist ein in der Szene bekanntes Horch 853 Cabriolet.

Bitter: Standauto - 1976er Bitter CD mit 127.000 km

Als erstes Fahrzeug wird am Samstag um 13.00 Uhr ein Bitter CD von 1976 versteigert. Das sportliche Coupé wurde von drei Vorbesitzeren bisher nur 127.000 Kilometer bewegt und kommt mit H-Kennzeichen und erhielt laut Katalog "2008 neuen TÜV" - der mittlerweile abgelaufen sein könnte.

Mini-Cars: Mini Moke und Autobianchi Cabriolet

Besonders selten dürfte die Cabrioversion des Autobianchi Bianchina sein, die mit Losnummer 211 nach Essen rollt. Das 1966er-Modell wird mit deutscher Zulassung angeboten, das Estimate liegt bei 8.000 bis 12.000 Euro. Ebenfalls bis zu 12.000 Euro erwartet Coys für den 1994er Mini Moke (Losnummer 216) aus Erstbesitz, der nur 15.000 Kilometer Laufleistung gesammelt hat.

Einer von elf: Piechs Porsche 916

Mit Losnummer 224 wurde einer von nur elf gebauten Porsche 916-Prototypen aus dem Vorbesitz von Michael Piech zur Versteigerung eingeliefert. Das Auto wurde 1972 nach Griechenland verkauft und in den letzten beiden Jahren für mehr als 60.000 Euro restauriert. Es soll sich in exzellentem Zustand befinden.

Melitta-Dienstwagen: 1967er Iso-Grifo 350

In den späten 60ern bestellte die Firma Melitta über Auto Becker diesen Iso Grifo 350, der am 6. März 1967 ausgeliefert wurde. Der als Melitta-Grifo bekannte Sportwagen trägt die Losnummer 225 und soll zwischen 115.000 und 130.000 Euro kosten.

Messeauto: Der Ferrari 330 GT 2+2 vom Genfer Salon 1965

Das Estimate des Loses 232 beläuft sich auf 55.000 bis 70.000 Euro. Der letztlich erzielte Preis kann nach Expertenmeinung deutlich höher liegen, schließlich handelt es sich hier um den Ferrari 330 GT 2+2, der 1965 auf dem Ferrari-Stand des Genfer Autosalons für staunende Besucher sorgte.

AuktionHighlightErzielter Preis
Automobiles of Amelia Island Duesenberg Model J Sport Berline1,7 Millionen US-Dollar
US-Versteigerung: Automobiles of Arizona: Achtung, die Briten kommen!
35. Retromobile in Paris - Bonhams-Auktion: Chapeau! - Bonhams versteigert 99 Klassiker Der 1925er Bugatti Brescia Typ 22 Roadster aus dem Lago Maggiore
RM Auctions: Icons of Speed & Style1965er Dodge A100 Pickup-Truck "Little Red Wagon"550.000 US-Dollar
Oldtimer-Gallerie Toffe: Autofriedhof Kaufdorf Mercedes 190 SL Cabriolet, Jahrgang 195517.000 Franken
Bukowskis: Ingmar Bergmans Nachlass Mercedes-Benz 500 SE21.500 Euro
Bonhams: Quail Lodge AuktionAuto Union Typ D
Online-Auktion - Westfalia verkauft seine GeschichteWestfalia VW T1 Campingbox, 195341.255 Euro
Leggenda e Passione Ferrari 250 Testa Rossa9.02 Millionen Euro
Barrett-Jackson-Auktion Buick Blackhawk522.500 Dollar
Coys-Auktion 1979er Lincoln Continental von Batman-
Toffen-AuktionReliant Super Robin Cabriolet-
Bonhams-Auktion GreenwichThe ex-Clark Gable,1938 Packard Eight Convertible Victoria
Auktion in StaffordVincent Black Lightningrund 286.000 Euro
Ferrari-Auktion Leggenda e Passion 1961er Ferrari 250 GT SWB California Spyder6.4 Millionen Euro
Online-AuktionMercedes 600103.600 Euro
Scottsdale --
WeihnachtsauktionAllegretti karrossierte Ferrari 330 GT Scaglietti-
Barrett-Jackson-Auktion Concept Cars-
Bonhams-Auktion1906er Rolls-Royce Light 20hp448.552 Euro
Dorotheum-AuktionIso Grifo100.000 Euro
Online-AuktionWestfalia VW T1 Campingbox, 195341.255 Euro
Peugeot-AuktionPeugeot 205 T16225.000 Euro
Gooding-Auktion ScottsdaleFerrari 288 GTO465.000 Euro
Auktion im Museum Carl Benz Söhne Der letzte große Borgward-Schatz
Bruce Willis-Auktion: Schauspieler versteigert Muscle-Cars
Steve McQueens Nachlass: Bonhams versteigert den Nachlass des King of Cool
Umfrage
Haben Sie schon einmal bei einer Automobilauktion ihre Hand zum Gebot gehoben?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk