Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tele-Atlas

Tom-Tom übertrumpft Garmin-Offerte

Foto: Foto: Reinhard Schmid

Der Navigationsgeräte-Hersteller Tom-Tom hat sein Übernahmeangebot für den Straßenkarten-Produzenten Tele Atlas angehoben und damit die Gegenofferte des US-Konkurrenten Garmin überboten.

07.11.2007

Tom-Tom biete 30 Euro je Tele-Atlas-Aktie, teilte das Unternehmen am Mittwoch (7.11.) in Amsterdam mit. Damit werde Tele Atlas mit rund 2,9 Milliarden Euro bewertet. Tele Atlas wollte die neue Tom-Tom-Offerte nicht kommentieren. Garmin bietet 24,50 Euro je Aktie, das erste Tom-Tom-Gebot lag bei 21,25 Euro.

Wie Tom-Tom ankündigte, will das Unternehmen direkt im Anschluss an die Mitteilung 25,8 Millionen Tele-Atlas-Aktien zum neuen Angebotspreis erwerben. Dies entspreche 28,3 Prozent des Aktienkapitals. Die Aktienkäufe seien mit bestimmten Anteilseignern zuvor vereinbart worden, hieß es. Tom-Tom forderte das Tele-Atlas-Management auf, das neue Angebot seinen Aktionären zur Annahme zu empfehlen. Beide Unternehmen kommen aus den Niederlanden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden