Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tesla plant neue Limousine und Crossover

Ab 2016 baut Tesla Volumenmodelle

Tesla Model X Foto: Tesla 21 Bilder

Tesla-Boss Elon Musk hat im Rahmen einer Aktionärsveranstaltung die weitere Produktpalette des Autobauers skizziert. Nachdem der Elektroautospezialist Anfang 2013 das Model S auf den Markt gebracht hat, folgt auf der gleichen technischen Plattform gegen Ende das Crossover-Modell Model X.

06.06.2013 Holger Wittich

Dabei ließ der Mitgründer der Marke noch offen, ob auf dieser Plattform der zweiten Generation noch weitere Modelle anstehen.

Neue Tesla-Limousine ab 35.000 Euro

Einen konkreten Ausblick lieferte Musk jedoch für das Jahr 2016. Dann soll auf einer neuen Plattform der dritten Generation zwei Volumenmodelle mit kompakten Abmessungen an den Start gehen. Zum Einen eine kompakte Limousine, die für rund die Hälfte des Model S-Preises von rund 71.000 Euro angeboten werden soll. Zum Anderen soll ein Crossover die Baureihe ergänzen. 

In Zusammenarbeit mit Panasonic sollen die Modelle der Gen 3-Plattform über eine Reichweite von rund 320 Kilometer verfügen, zudem werde die Batterie schrumpfen, leichter und preiswerter ausfallen. Außerdem plant Elon Musk in den 2016er Tesla-Modellen neue Technologien, die den Autofahrer entlastet. Wortwörtlich spricht er von "Selbstfahr-Elementen oder Autopiloten“.

Tesla plant in der nächsten Zeit weitere Märkte zu erschließen, nach Europa im Sommer 2013 soll zusätzlich der asiatische Markt erobert werden. Außerdem plant Tesla ein Netzwerk von Ladestationen, um in den USA rein elektrisch von Küste zu Küste fahren zu können.

Anzeige
Tesla Model S, Frontansicht TESLA Model S ab 0 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige