Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Themen in Motor Klassik 12/2010

Neues Heft: Drei GT, Michelotti-Alfa, Baker Electric

Porsche 928 S, Ferrari 412, BMW 635 CSU Foto: Frank Herzog 41 Bilder

Ab 10. November am Kiosk: Motor Klassik 12/2010 mit BMW 635 CSi, Ferrari 412 und Porsche 928 S, Alfa Romeo 2000 S Vignale, Lotus Super 7, Baker Electric, Renault R16, Corvette C4, Jaguar XJ-SC, dem Louwman-Museum, einer Übersicht über Anbieter von Oldie-Versicherungen und 50-Seiten Schloss Bensberg-Extra

10.11.2010 Powered by

Titelthema: Dynamik in der dritten Dimension - BMW 635 CSi, Ferrari 412 und Porsche 928 S mit Kaufberatungen

Eines ist klar, ein profaner BMW M3 für 7500 Euro hätte dieses elitäre Gran-Turismo-Trio leistungsmäßig mit seinen 286 PS voll im Würgegriff. Doch sind Eleganz und Ambiente keine Frage schierer Kraft.

Fahrberichte

Finale Grande: Zum guten Schluss des Alfa-Romeo-Jubeljahrs berichtet Motor Klassik über ein 2000 S Coupé von Vignale, das nach 33 Jahren zu seinem einstigen Besitzer zurückkehrt: Romeo und Julia reloaded.

Ohne Kompromisse: Kaum zu glauben: Ein Lotus Seven ist tatsächlich noch flacher, als man ihn in Erinnerung hat Ein Lotus Seven bietet keinerlei Luxus oder Komfort. Dafür wiegt dieses Auto auch nur 416 Kilogramm – und benötigt nur wenig Leistung, um als Sportwagen ernst genommen zu werden.

Der fabelhafte Baker-Boy: Der Designer Hans A. Muth ist für die internationale Auto- und Motorradindustrie tätig. Für Motor Klassik fuhr er den Baker Electric 1904 - und vergleicht ihn mit seinem E-Mobil-Konzept.

Technik

Restaurierung: Der Scheunenfund - Holger Schmidt aus Siegen erwarb einen Renault 16 TS, der 28 Jahre in einer Scheune stand. Mit großem persönlichen Einsatz restaurierte er die französische Limousine.

Service-Station (47): Um die Vette - Manche Corvette C4 sind schon für kleines Geld zu haben. Wurde das Auto aber nicht gepflegt, steht die eine oder andere teure Reparatur bevor.

Magazin

Das schönste Spielzeug des Jahrhunderts: Fritz B. Busch schrieb länger als ein halbes Jahrhundert über Automobile. 1979 unternahm er eine Tour durch die Auto-Historie. Humorvoll, geist- und kenntnisreich: Ein Lesevergnügen, wie nur Busch es bietet. Teil VII des Originaltextes.

Das Weite suchen: Nach der bestandenen Generalprobe bietet Motor Klassik im kommenden Jahr eine Leserreise ins Baltikum an - falls Sie gerade auf der Suche nach einem neuen Reiseziel sein sollten ...

My special Angel: Seit 40 Jahren schreibt Klaus Westrup über Autos in auto motor und sport. Für Motor Klassik erinnert er sich, diesmal an den ersten offenen Jaguar seit dem legendären E-Type, den XJ-SC 3.6.

In bester Gesellschaft:Direkt neben Königin Beatrix‘ Wohnsitz hat Evert Louwman in Den Haag ein einzigartiges Museum errichtet - eine Kathedrale der Automobilkultur.
 
Treue-Prämie: Der Stichtag 30. November für den Versicherungswechsel gilt auch für die Oldtimer-Sparte. Doch die Klienten sind treu. Sie schätzen günstige Tarife und gute Leistungen.
 
Der Halbmarathon: Der Ansturm in Mannheim war so groß wie nie: 46 300 sportliche Oldtimerfans trafen sich vom 8. bis 10. Oktober zur Veterama auf dem Maimarkt-Gelände, dem letzten Großereignis des Jahres.

Markt

Über 2.200 Klassiker-Preise, Berichte von internationalen Auktionen, Probe gefahren, Kleinanzeigen

Sport

Eat my Dust - Zwischen genial und wahnsinnig: Die Neuauflage der Rallye du Maroc erhitzte die Gemüter. Darf eine Klassik-Rallye so hart, so gefährlich sein?

Autos in dieser Ausgabe

Alfa Romeo 2000 S Vignale
Baker Electric Phaeton
BMW M 635 CSi
Chevrolet Corvette C4
Ferrari 412
Jaguar XJ-SC 3.6
Lotus Super Seven
Matra Murena
Mercedes 500 SEL (W 126)
Mitsubishi Pajero 2.6 Station
Renault R16
Porsche 928 S

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk