Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tokio Motor Show 2009

Auch Hyundai sagt ab

Tokyo Motor Show 2009 Foto: JAMA 36 Bilder

Gut drei Wochen vor Öffnung der Tokyo Motor Show 2009 am 24.Oktober wird die japanische Automesse immer mehr zur Lokalveranstaltung. Mit Hyundai hat nun auch der letzte große ausländische Hersteller sein Kommen abgesagt.

30.09.2009

Der koreanische Autobauer Hyundai begründete die kurzfristige Absage mit der anhaltenden Absatzflaute auf den Weltmärkten, sodass man die Marketing-Ausgaben drastisch zurückfahren müsse. Hyundai will sich auf die Seoul Motor Show im eigenen Land konzentrieren.

Alle großen Hersteller aus den USA und Europa fehlen

Alle anderen bedeutenden Unternehmen aus Europa und den USA hatten schon vorher aus Kostengründen auf eine Teilnahme verzichtet.

Nach Angaben des japanischen Herstellerverbandes und Messeveranstalters JAMA werden somit neben den japanischen Herstellern Subaru, Honda, Mazda, Mitsubishi, Nissan, Suzuki und Toyota als ausländische Hersteller lediglich der britische Sportwagenhersteller Lotus und der Allgäuer Kleinserienhersteller Alpina in Tokio vertreten sein.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden